Home / Entertainment / Bluetooth Kopfhörer in Ear

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Abbildung
Vergleichssieger
Bose SoundSport kabellose Kopfhörer
Fkant Sport Kopfhörer X7
Mpow Cheetah Kopfhörer
Unsere Empfehlung
TaoTronics Bluetooth Kopfhörer
Anker SoundBuds
EC Technology In-Ear-Kopfhörer
ModellBose SoundSport kabellose KopfhörerFkant Sport Kopfhörer X7Mpow Cheetah KopfhörerTaoTronics Bluetooth KopfhörerAnker SoundBudsEC Technology In-Ear-Kopfhörer
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut09/2017
Bewertung1,5Gut08/2017
Bewertung1,8Gut08/2017
Bewertung1,9Gut08/2017
Bewertung2,0Gut08/2017
Bewertung2,2Gut08/2017
Kundenbewertung
287 Bewertungen

202 Bewertungen

731 Bewertungen

736 Bewertungen

1987 Bewertungen

448 Bewertungen
HerstellerBOSEFKANT DIRECTMpowTaoTronicsAnkerEC Technology
BauformIn-EarIn-EarIn-Ear mit OhrbügelIn-EarIn-EarIn-Ear mit Ohrbügel
Bluetooth-Version4.24.14.14.04.04.1
Betriebsdauerbis zu 6 Stundenbis zu 3 StundenBis zu 8 StundenBis zu 5 Stundenbis zu 8 StundenBis zu 5 Stunden
Reichweite10 m10 m10 m10 m20 m10 m
Eingebautes MikrofonJaJaJaJaJaJa
Bedienung am KopfhörerNeinJaJaJaJaNein
Vorteile
  • gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • sehr guter Klang
  • gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • gute Klangqualität
  • fester Halt
  • gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • 1 Jahr Garantie
  • schirmt Geräusche gut ab
  • keine Störgeräusche
  • guter Klang
  • einfache Bedienung
  • schweiß­fest
  • inkl. Ohr­bügel
Nachteile
  • verrutschen beim Sport
  • verrutschen beim Sport
  • Klangqualität könnte besser sein
  • verrutschen beim Sport
  • Verarbeitung könnte besser sein
  • verzerrte Hochtöne
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Bose SoundSport kabellose Kopfhörer
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut09/2017
BauformIn-Ear
Bluetooth-Version4.2
Reichweite10 m

287 Bewertungen
EUR 179,95
€ 140,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fkant Sport Kopfhörer X7
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Gut08/2017
BauformIn-Ear
Bluetooth-Version4.1
Reichweite10 m

202 Bewertungen
EUR 27,58
€ 22,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mpow Cheetah Kopfhörer
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,8Gut08/2017
BauformIn-Ear mit Ohrbügel
Bluetooth-Version4.1
Reichweite10 m

731 Bewertungen
€ 22,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
TaoTronics Bluetooth Kopfhörer
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,9Gut08/2017
BauformIn-Ear
Bluetooth-Version4.0
Reichweite10 m

736 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anker SoundBuds
unser Vergleichsergebnis
Bewertung2,0Gut08/2017
BauformIn-Ear
Bluetooth-Version4.0
Reichweite20 m

1987 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EC Technology In-Ear-Kopfhörer
unser Vergleichsergebnis
Bewertung2,2Gut08/2017
BauformIn-Ear mit Ohrbügel
Bluetooth-Version4.1
Reichweite10 m

448 Bewertungen
EUR 26,99
€ 14,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste über Bluetooth Kopfhörer in Ear auf einen Blick

Bluetooth Kopfhörer in Ear sind eine kabellose Alternative zu herkömmlichen Kopfhörern. Da diese Hörer im Gehörgang getragen werden, sitzen sie sicher und sind kompakt. Durch die kabellose Signalübertragung über Bluetooth wird Kabelgewirr vermieden. Das macht Bluetooth Kopfhörer in Ear besonders attraktiv für Sportler.

Einige Modelle sind spritzwassergeschützt oder sogar wasserabweisend. Auch gibt es Bluetooth Kopfhörer in Ear mit eingebautem Mikrofon. So kann man problemlos telefonieren, ohne das Handy ans Ohr halten zu müssen. Da die Kopfhörer keinen Strom vom Abspielgerät bekommen ist in ihnen ein kleiner Akku verbaut. Diesen kann man mit einem mitgelieferten Ladekabel immer wieder aufladen.

Vor dem Kauf ist es wichtig nachzulesen, ob die Bluetooth Kopfhörer in Ear mit Ihrem Abspielgerät kompatibel sind. Bluetooth hat mehrere Versionen. Deshalb kann nicht jedes Gerät mit jedem Bluetooth Kopfhörer in Ear verbunden werden. Um reibungslos eine kabellose Signalübertragung herzustellen sollten Sie sich deshalb beim Hersteller oder Verkäufer informieren.

Das müssen Sie beim Kauf von Bluetooth Kopfhörer in Ear beachten

Neben diesen Punkten gibt es natürlich noch weitere Aspekte, die Sie beachten sollten. Zum Beispiel benötigen Sie besondere Kopfhörer für sportliche Aktivitäten oder bei einer lauten Umgebung.

  • Kompatibilität
  • Bauform und Passstücke
  • Klang
  • Batteriekapazität

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Kompatibilität

Im Gegensatz zu kabelgebundenen Kopfhörern müssen Sie drahtlose Kopfhörer kabellos mit dem Audio-Gerät verbinden. Dies funktioniert nicht mit jedem Gerät: die meisten älteren MP3 Player unterstützen diese kabellose Technik nicht. Auch einige Smartphones lassen sich nicht mit einem Bluetooth Kopfhörer in Ear verbinden. Die aktuellste Bluetooth Version ist 4.2 und normalerweise kompatibel mit älteren Versionen. Allerdings kann es bei der Verbindung zu Problemen kommen. Prüfen Sie daher vor dem Kauf, ob Ihr Audio-Gerät mit einem bestimmten Kopfhörer kompatibel ist. Dies können Sie normalerweise direkt auf der Seite des Verkäufers oder Herstellers prüfen.

Bauform und Passstücke

Viele Käufer denken, dass bei jedem Lautsprecher nur der Klang entscheidend ist. Allerdings ist das bei Bluetooth Kopfhörer in Ear nicht ganz richtig: Egal wie gut die eingebauten Lautsprecher klingen, am wichtigsten ist, dass sie ins Ohr passen. Keiner möchte, dass die Kopfhörer beim Sport oder im Bus andauernd aus den Ohren rutschen. Dies kann passieren, wenn die Passstücke entweder zu groß oder klein für Ihr Ohr sind. Schlimmer noch, bei der falschen Bauform können nach einiger Zeit Ihre Ohren anfangen zu schmerzen. Sobald das passiert sind natürlich alle positiven Eindrücke über den Klang der eingebauten Lautsprecher vergessen. Daher ist es praktisch, dass bei vielen Kopfhörern verschiedene Passstücke mitgeliefert werden. Diese Passstücke haben oft nicht nur verschiedene Größen sondern auch Unterschiede in der Bauform. Damit finden Sie sicher Passstücke, die zu Ihrem Ohr passen.

Klang

Natürlich möchten Sie, dass die Hörer gut klingen. Oft ist der Ton mit einem modernen Bluetooth Kopfhörer in Ear besser, als mit einem veraltetem. Das liegt an der Technologie selbst: Die kabellose Technik entwickelt sich stetig weiter. Probleme wie schlechte Signalübertragung oder Probleme mit der Verbindung werden immer seltener. Daher ist der Sound moderner Ohrhörer wenig durch die kabellose Signalübertragung beeinträchtigt. Trotzdem muss man beim Kauf auf die Stärke der Signalübertragung und die maximale Reichweite achten. Es gibt immer noch Kopfhörer die die Verbindung verlieren oder stark rauschen. Natürlich ist die kabellose Technologie nicht das einzige was den Klang beeinflusst: die Qualität der Lautsprecher mindestens ebenso wichtig. Dabei gibt es eine einfache Faustregel: meistens haben teurere Kopfhörer bessere Lautsprecher. Um das beste Hörerlebnis zu garantieren sollten Sie die Bewertungen zu den Kopfhörern lesen.

Batteriekapazität

Kabellose Kopfhörer besitzen einen eingebauten Akku. Dieser kann immer wieder über ein Ladekabel aufgeladen werden. Zu beachten ist hierbei die Kapazität: Sie möchten sicher keine Ohrhörer kaufen, die schon nach kurzer Zeit aufgeladen werden müssen. Dabei empfiehlt es sich wieder die Herstellerangaben zu prüfen. Einige Bluetooth Kopfhörer in Ear werden in einer Box geliefert, die einen aufladbaren Akku enthält. Dies ist natürlich sehr praktisch, da Sie mit dieser Box die Hörer unterwegs aufladen können.

Jetzt Angebote vergleichen!

Bluetooth Kopfhörer in Ear Marken

Zu den top Marken gehören Sennheiser, Sony und Bose. Diese Hersteller bauen und vertreiben hochwertige Bluetooth Kopfhörer in Ear für einen premium Preis. Günstigere Bluetooth Kopfhörer in Ear können Sie von EC Technology oder TaoTronics kaufen.

Sennheiser

Im Bereich Lautsprecher und Audio Equipment gehört Sennheiser zu den Pionieren der Industrie. 1946 brachte das deutsche Unternehmen sein erstes Mikrofon auf den Markt. Seitdem entwickelt Sennheiser seine Lautsprecher immer weiter. Mit der Erfahrung des Unternehmens kommt natürlich die bekannte Sennheiser Qualität: Der Sound der Lautsprecher sind ausgezeichnet. Dies gilt natürlich auch für die kleinen Lautsprecher, die Sennheiser in ihren kabellosen Kopfhörern verbaut. Leider gehört Sennheiser deshalb zu den teureren Marken.

Sony

Berühmtheit in der Audio Industrie erlangt Sony schon 1979, mit dem ersten portablen Abspielgerät: dem Walkman. Im Gegensatz zu Sennheiser entwickelt Sony aber nicht nur Lautsprecher und Audio Equipment. Das Unternehmen verkauft weltweit unter anderem Fernseher, Kameras und Tablets. Trotzdem sind Lautsprecher von Sony hochwertig und heiß begehrt. Das Unternehmen liefert mit vielen Kopfhörern unterschiedliche Passstücke. So findet sich im Sortiment sicher etwas für Ihr Ohr. Auch besitzen viele Bluetooth Kopfhörer in Ear von Sony einen Nackenbügel. Dieser erhöht den Tragekomfort und verringern das Risiko die Kopfhörer zu verlieren.

Bose

Das amerikanische Unternehmen Bose wurde im Jahr 1964 gegründet und spezialisiert sich seitdem auf Lautsprecher. Hochwertige Bose Lautsprecher werden in Bluetooth Kopfhörer in Ear und Hi-Fi Anlagen der Firma verbaut. Wie bei Sennheiser handelt es sich um ein reines Audio Unternehmen. Daher können Sie von Bose einen sauberen Klang erwarten.

EC Technology

EC Technology verkauft nicht nur Bluetooth Kopfhörer in Ear, sondern auch Handy Zubehör und Akkus. So können Sie sich bei EC Technology leicht ein Komplettpaket rund ums Handy kaufen. Die Hörer von EC Technology zählen zu den billigeren in der Branche. Daher sind die Lautsprecher nicht so hochwertig wie z.B. bei Sennheiser oder Bose. Das muss aber nicht unbedingt negativ sein: Besonders interessant ist sind billige kabellose Kopfhörer für Neulinge. Es lohnt sich die Technologie zu testen, bevor man auf ein teureres Produkt upgradet.

TaoTronics

Das im Jahr 2008 gegründete Unternehmen TaoTronics verkauft seine Produkte weltweit. Zu diesen gehören preiswerte Bluetooth Kopfhörer in Ear und Zubehör rund um Bluetooth. Da die Kopfhörer vergleichsweise günstig sind, werden TaoTronic Ohrhörer ohne Nackenbügel oder austauschbare Passstücke geliefert. Trotzdem sind einige Modelle gegen Schweiß geschützt und sogar in unterschiedlichen Farben bestellbar. Außerdem bietet TaoTronics Bluetooth Adapter an. Diese können benutzt werden, um Geräte ohne kabellose Funktion mit Bluetooth Kopfhörern zu verbinden.

Tipps rund um Bluetooth Kopfhörer in Ear

Bei Problemen finden Sie hilfreiche Informationen in der Anleitung. Falls diese nicht ausreicht oder keine Anleitung im Lieferumfang enthalten war, können Sie wichtige Informationen beim Hersteller oder Verkäufer finden

Bluetooth Kopfhörer in Ear verbinden

Normalerweise sind alle notwendigen Infos zur Ihrem Bluetooth Kopfhörer in Ear in der Anleitung enthalten. Die Signalübertragung wird manchmal mit Hilfe einer App hergestellt. Diese muss vorher auf das Abspielgerät geladen werden. Manche dieser Apps sind noch nicht ganz ausgereift und das kann zu Problemen führen. Da hilft oft schon eine erneute Installation der App.

Probleme mit der Signalübertragung

Obwohl Sie den Bluetooth Kopfhörer in Ear erfolgreich verbunden haben, kann manchmal die Signalübertragung abbrechen. Je mehr Masse das Signal durchdringen muss, desto schlechter ist die Signalübertragung. Dies ist oft leicht lösbar: Sie können zum Beispiel das Handy aus der hinteren in die vordere Hosentasche packen. So muss das Signal nicht durch den ganzen Körper wandern und das verbessert das Hörerlebnis. Bluetooth ist übrigens völlig ungefährlich für den Körper.

Bluetooth Kopfhörer in Ear unterwegs aufladen

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Viele Bluetooth Kopfhörer in Ear werden in einer Box geliefert. In dieser versteckt sich ein kleiner Akku. Geht die Batterie der Kopfhörer zur Neige, können Sie diese unterwegs über die Box laden. Wenn keine aufladbare Box mitgeliefert wird, lohnt es sich einen Zusatz-Akku zu kaufen. Fast alle Bluetooth Kopfhörer in Ear verfügen über ein USB Ladekabel. Daher bietet sich eine sogenannte „Power Bank“ als zweiter Akku an. Diese werden schon lange als Akku Erweiterung für Smartphones verkauft, funktionieren aber auch mit Kopfhörern. Mit dem Ladekabel verbindet man Ohrhörer und Power Bank. Im Notfall kann man bestimmte Hörer direkt über das Handy laden. Dabei werden Handy und Bluetooth Kopfhörer in Ear mit dem Ladekabel verbunden. Wenn die Betriebsdauer des Geräts zur Neige geht sollten Sie das natürlich nicht tun. Ein Pluspunkt bei der kabellosen Signalübertragung ist, dass die Kopfhörer weniger Strom vom Handy verbrauchen. Daher ist das Handy oft auch nach einigen Stunden Musik noch fast voll. Mit dem richtigen Ladekabel kann man sogar Handy und Hörer gleichzeitig laden. Alternativ kann man sich auch eine Power Bank mit zwei Ausgängen kaufen. Dann braucht man allerdings auch zwei Ladekabel.

Bluetooth Kopfhörer in Ear passt nicht

Bei einigen Benutzern passen die Bluetooth Kopfhörer in Ear nicht richtig ins Ohr. Überprüfen Sie in diesem Fall ob die Bluetooth Kopfhörer in Ear richtig getragen werden. Die Bauform der linken und rechten Kopfhörer ist unterschiedlich. Welcher in welches Ohr passt ist mit einem Buchstaben auf dem Ohrstück markiert. Falls Sie weiterhin Probleme haben, sollten Sie die Passstücke der Kopfhörer austauschen. Sind im Lieferumfang Passtücke enthalten, dann ziehen Sie vorsichtig die angebrachten Passstücke vom Lautsprecher. Anschließend können Sie die mitgelieferten Passstücke auf die Kopfhörer aufstecken.

Abspielgerät hat kein Bluetooth

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Falls das Abspielgerät kein Bluetooth unterstützt können Sie hierfür einen Adapter kaufen. Dieser lässt sich entweder über den 3.5mm Stecker oder USB mit dem Audio-Gerät verbinden. So können Sie die Bluetooth Kopfhörer in Ear mit Ihrem Laptop oder PC verbinden. Zu beachten ist hierbei dass diese Adapter ziemlich groß sind. Daher sind sie nicht so gut für den mobilen Gebrauch geeignet.

  • Adapter über Kabel mit Gerät verbinden
  • Wenn nötig Treiber installieren
  • Kopfhörer kabellos mit Adapter verbinden

Jetzt Angebote vergleichen!

Bluetooth Kopfhörer in Ear Produktarten

Bluetooth Kopfhörer in Ear unterscheiden sich in der Tragevariante, Bauform und vielen technischen Spezifikationen. Die größten Unterschiede sind schon am Produktbild zu erkennen.

Bluetooth Kopfhörer in Ear mit Kabel

Obgleich diese Kopfhörer immer noch kabellos sind, besitzen sie ein Kabel zwischen den Kopfhörern. So können Sie die Kopfhörer bei einer kurzen Pause um den Hals legen. Manche Benutzer stört dieses Kabel, allerdings fanden wir es in unseren Tests sehr nützlich. Wenn einer der Lautsprecher aus dem Ohr rutscht fällt er nicht gleich zu Boden. Völlig kabellose Modelle, auch „truly wireless“ genannt, besitzen dieses Kabel nicht.

„Truly wireless“ Bluetooth Kopfhörer in Ear

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Wie der Name schon sagt, sind diese Bluetooth Kopfhörer in Ear völlig kabellos. Im Lieferumfang sind zwei Ohrstücke enthalten die über das Abspielgerät kabellos miteinander verbunden sind. Der Nutzer ist so auf keine Art in seiner Bewegung eingeschränkt. Es ist wichtig, dass die Bauform dieser Bluetooth Kopfhörer in Ear zu Ihrem Ohr passt. Falls einer der Hörer aus dem Ohr rutscht wird sein Fall durch nichts aufgehalten. Außerdem sollten Sie immer eine Tasche für diese Bluetooth Kopfhörer in Ear mitnehmen: Diese Hörer können Sie bei einer kurzen Pause nicht einfach um den Hals hängen.

Bluetooth Kopfhörer in Ear mit Mikrofon

Über das eingebaute Mikrofon lassen sich Telefonate führen ohne das Handy aus der Hosentasche nehmen zu müssen. Viele Ohrhörer mit Mikrofon haben einen zusätzlichen Knopf an einem der Hörer oder dem Kabel. Über diesen können Sie Anrufe annehmen oder ablehnen. So müssen Sie das Smartphone nicht erst aus der Tasche nehmen. Vergleichbar ist diese Produktart mit einem Bluetooth Headset. In dem Headset ist ebenfalls ein Mikrofon verbaut. Über dieses Mikrofon darf man auch im Auto telefonieren. Natürlich hat aber nicht jedes Abspielgerät mobiles Internet oder eine Sim-Karte. Kopfhörer mit Mikrofon sind in Kombination mit einem MP3 Player oder einer Smartwatch dennoch sinnvoll: Sie können Aufnahmen, z.B. Notizen, auf ihr Gerät sprechen.

Bluetooth Kopfhörer in Ear mit Nackenbügel

Bluetooth Kopfhörer in Ear

Ein Nackenbügel ist ein besonderes Verbindungsglied zwischen den zwei Ohrstücken. Nackenbügel sind entweder aus biegbarem Kunststoff oder einer Art Schaumstoff gebaut. Sie bieten zusätzlichen Tragekomfort und Sicherheit. Durch diesen Nackenbügel läuft ein Kabel, welches die Ohrstücke miteinander verbindet. Kopfhörer mit Nackenbügel eignen sich besonders für Nutzer die Komfort und ein angenehmes Tragegefühl schätzen.

Kabellose Sportkopfhörer

Sportkopfhörer zeichnen sich unter anderem durch die Bauform der Ohrstücke aus. Sie müssen besonders sicher im Ohr sitzen und enthalten im Lieferumfang fast immer austauschbare Passstücke. Viele Sportkopfhörer besitzen einen Bügel, den man über die Ohrmuschel hängt. So rutscht auch bei ansträngenden körperlichen Aktivitäten keiner der Hörer aus dem Ohr. Außerdem sind Sportkopfhörer wasserabweisend oder spritzwassergeschützt. So können Sie auch bei extremen Sportarten wie Freeclimbing oder Hang gliding den Klang genießen.

„Noise Canceling“ Bluetooth Kopfhörer in Ear

Die Bauform dieser Bluetooth Kopfhörer in Ear schließt den Gehörgang vollständig. Dadurch wird die Klangqualität nicht von den Geräuschen der Umgebung beeinflusst. Lärm in Bus, U-Bahn, Auto oder in der Stadt gelangen nur schwer in die Ohren.

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=GR8GMiaurk0

Jetzt Angebote vergleichen!

Fragen und Antworten rund um Bluetooth Kopfhörer in Ear

 

Warum klingen meine kabellosen Ohrhörer schlechter als kabelgebundene?

Warum klingen meine kabellosen Ohrhörer schlechter als kabelgebundene?

Ältere Bluetooth Kopfhörer in Ear benutzen eine veraltete Version der Technik. Um die Datei an die Ohrhörer zu schicken, muss die Datei komprimiert werden. Anschließend entpackten die Bluetooth Köpfhörer in Ear diese Datei. Dabei können Teile der Audio Datei verloren gehen. Die Bitrate von Bluetooth ist bei den neueren Versionen groß genug, um diesem Nachteil entgegenzuwirken. Bei normalen Kopfhörern wird nichts komprimiert. Ein weiterer Grund kann die maximale Reichweite vom Bluetooth Köpfhörer in Ear sein. Das Signal wird schwächer, je größer die Entfernung zwischen den verbundenen Geräten ist. Auch spielt die Masse die das Signal vom Sender zum Empfänger durchlaufen muss eine große Rolle.

Wie schütze ich mein Gehör vor Schäden?

Wie schütze ich mein Gehör vor Schäden?

In erster Linie sollten Sie die Lautstärke niemals zu weit aufdrehen. Laute Geräusche können die kleinen Haarzellen im Innenohr beschädigen oder sogar zerstören. Diese Haarzellen kann der Körper nicht reparieren. Viele Bluetooth Kopfhörer in Ear warnen mit einem Piepen bevor die Lautstärke zu hoch wird. Darauf kann man sich allerdings nicht verlassen. Überprüfen Sie die eingestellte Lautstärke bevor Sie die Bluetooth Kopfhörer in Ear benutzen. So gehen Sie sicher, dass der erste Ton nicht zu laut für Ihr Ohr ist. Hören Sie Musik bei hoher Lautstärke nur über einen kurzen Zeitraum. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn eines Ihrer Ohren fiept oder rauscht.

Wie beeinflusst die Qualität meiner MP3 Datei das Hörerlebnis?

Wie beeinflusst die Qualität meiner MP3 Datei das Hörerlebnis?

Eine MP3 Datei ist eine verkleinerte Datei. Daher ist eine MP3 Datei nicht so groß wie das Original. Deshalb müssen bei einer MP3 Datei einige Frequenzen weggelassen werden. Um eine Datei mit möglichst guter Qualität zu erhalten, sollte die Datenrate mindestens 128kbit/s betragen. Je größer diese Datenrate gewählt wird, desto besser ist die Qualität. Allerdings werden die MP3 Dateien dadurch größer und benötigen mehr Speicherplatz.

Wie beeinflusst mein Abspielgerät den Ton?

Wie beeinflusst mein Abspielgerät den Ton?

Zwischen einem PC mit hochwertiger Soundkarte und einem billigen MP3 Player ist ein hörbarer Unterschied. Dieser ist aber nicht so groß wie die meisten denken. Viel wichtiger ist die Qualität der Audio Datei und die der Bluetooth Kopfhörer in Ear. Außerdem können Sie natürlich keinen Computer mitsamt Verstärker zum Joggen mitnehmen.

Vorteile

  • Mehr Bewegungsfreiheit
  • Kleiner und leichter als kabelgebundene Kopfhörer
  • Guter Klang, auch ohne Kabel
  • Unterschiede in der Bauform
  • Austauschbare Passstücke bei vielen Modellen
  • Abspielgerät verbraucht weniger Strom
Nachteile

  • Batterie muss immer wieder aufgeladen werden
  • Verbindung kann abbrechen

Finden Sie den richtigen Bluetooth Kopfhörer in Ear

Alle Bluetooth Kopfhörer in Ear haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Es gibt keinen Ohrhörer der in jedem Bereich der Beste ist. Suchen Sie sich daher einen Bluetooth Kopfhörer in Ear, der zu Ihnen passt.

Sportkopfhörer für Sportler

Egal ob Sie joggen, durch Höhlen oder über Berge klettern, kabellose Sportkopfhörer sind für Sie. Sie bieten den sichersten Halt in Ihren Ohren und sind an die Bedürfnisse von Sportlern angepasst. Gegen Schweiß resistent, wasserabweisend oder spritzwassergeschützt: bei vielen Herstellern gibt es in verschiedenen Preisklassen eine große Auswahl an Sportkopfhörern. Durch ein Kabel zwischen den Ohrstücken kann kein einzelner Hörer im Freien verloren gehen.

Für Nutzer, die viel auf Reisen sind

Wenn Sie viel Zeit unterwegs verbringen, brauchen Ihre Bluetooth Kopfhörer in Ear eine lange Betriebsdauer. Hierfür sollten Sie Bluetooth Kopfhörer in Ear mit einem großen Akku kaufen. Zusätzlich bietet sich ein weiterer Akku an, über den Sie die Kopfhörer unterwegs aufladen können. Der Stromverbrauch hängt natürlich auch von der gewünschten Lautstärke und Audio Qualität ab. Hochwertige Ohrhörer sind oft besser auf optimiert und verbrauchen daher weniger Strom. Trotzdem beeinflusst das nicht den Klang des Ohrhörers.

Kopfhörer in Ear für Telefonate

Wenn Sie viel telefonieren sollten Sie kabellose Ohrhörer mit einem eingebauten Mikrofon in Erwägung ziehen. Damit können Sie sogar während der Fahrt in ihrem Auto telefonieren. Obwohl das Mikrofon sehr klein ist, ist der Klang gut genug um damit zu telefonieren. Das Anrufs Signal wird direkt vom Bluetooth Kopfhörer in Ear abgespielt. So verpassen Sie keinen Anruf.

Kopfhörer für laute Umgebungen

Wenn der Lärm von außen zu groß ist drehen viele die Lautstärke zu stark auf. Dies kann natürlich schädlich für die Ohren sein. Eine klügere Lösung bieten Ohrhörer, welche die ungewollten Geräusche nicht in den Gehörgang lassen. So können Sie sich voll und ganz auf den Klang konzentrieren. Wenn Sie in einer besonders lauten Umgebung Musik hören wollen sind diese Ohrhörer für Sie.

Fazit:

Bluetooth Kopfhörer in Ear sind kabellos, komfortabel und vielseitig. Ob mit oder ohne Mikrofon, wasserabweisend für Sportler oder mit Nackenstütze zum entspannten Arbeiten: Für jedes Ohr und jeden Lebensstil findet man hier ein passendes Produkt. Leider muss der eingebaute Akku immer wieder aufgeladen werden, dafür verbraucht das Abspielgerät weniger Strom. Kabellose Kopfhörer sind leicht und bieten mehr Freiheit. Das Hörerlebnis wird bei modernen Modellen nicht durch Bluetooth beeinträchtigt.

Bose SoundSport kabellose Kopfhörer
von BOSE
  • Active EQ von Bose sorgt für ausgeglichenen Klang bei jeder Lautstärke
  • Kabelloser Komfort und Sprachansagen, die Sie durch den Bluetooth- und NFC-Kopplungsvorgang führen
  • Exklusive StayHear+ Ohreinsätze, damit die Kopfhörer bei sportlichen Aktivitäten nicht verrutschen
  • Schweiß- und wetterfest, um bei sportlichen Aktivitäten für Verlässlichkeit zu sorgen
  • Bis zu 6 Stunden Batteriedauer pro Aufladung. Bitte ziehen Sie vor Gebrauch die Benutzeranleitung zurate.
TaoTronics Bluetooth Kopfhörer
von TaoTronics
  • Sport Headset mit auswechselbaren Ohr-Adaptern und Ohr-Haken, gute Sound Isolation, passen stabil und fest in Ihre Ohren beim Joggen oder Spazieren.
  • Bluetooth 4.0 Technologie mit aptX Codex und CVC 6.0 Rauschunterdrückung für reinen, kompromisslosen, kabllosen Klang
  • Schweissfester, schweißbeständig, leichtgewichtiger kabelloser Bluetooth Kopfhörer in bequemer und gutsitzender Ausführung
  • Bis zu 5 Stunden Telefonieren und Musik hören; bis zu 175 Stunden im Standby-Modus mit einer Akkuladung
  • Einfach und schnell mit Smartphones und Tablets zu verbinden; ideal für iPhone, iPad, Android und Windowsgeräte, Bluetoothsender und Musikabspielgeräte etc.

Siehe auch

externe festplatte 4TB

Externe Festplatte 4TB

Das wichtigste über eine externe Festplatte 4TB auf einen Blick Das müssen Sie beim Kauf …