Home / Heim & Garten / Infrarotheizung Bild

Infrarotheizung Bild

In unserem Beitrag möchten wir Sie umfassend über das Produkt Infrarotheizung Bild informieren. Natürlich haben wir einen Vergleich zwischen den verschiedenen Modellgruppen wie Elektroheizung, Glasheizung und Spiegelheizung für Sie vorgenommen, um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen.

Abbildung
Vergleichssieger
InfrarotPro 1200 Watt
Unsere Empfehlung
InfrarotPro 900 Watt
InfrarotPro 750 Watt
IH Engineering BV 600 Watt
InfrarotPro 600 Watt
Eldstad 600 Watt
ModellInfrarotPro 1200 WattInfrarotPro 900 WattInfrarotPro 750 WattIH Engineering BV 600 WattInfrarotPro 600 WattEldstad 600 Watt
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
22 Bewertungen

48 Bewertungen

74 Bewertungen

68 Bewertungen

22 Bewertungen

1 Bewertung
HerstellerInfrarotProInfrarotProInfrarotProIH Engingeering BVInfrarotProEldstad
Garantie7 Jahre7 Jahre7 Jahre5 Jahre7 Jahre5 Jahre
Oberflächentemperatur95°C105°C95°C105°C95°C110°C
Gewicht12 kg7 kg7 kg5 kg7 kg2,55 kg
ThermostatSteckerthermostatSteckerthermostatSteckerthermostat TS05DigitaltheromostatSteckerthermostatSteckerthermostat
TÜV SiegelJaJaJaJaJaNein
BildheizungJaJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Keine Wartung
  • Zweifacher Überhitzungs- schutz
  • Keine Wartung
  • Zweifacher Überhitzungs- schutz
  • Keine Wartung
  • Strahlungsweite bis 3,5 m
  • Geringes Gewicht
  • Leichte Installation
  • Wartung wird nicht benötigt
  • Für jeden Raum geeignet
  • Geeignet für Heiz- sowie Kühlregelung
  • Sofort einsatzbereit
Nachteile
  • Eingeschränkter Hitzeradius
  • Höhere Oberflächen- temperatur
  • Schlechtere Bildqualität
  • Für kleine Räume
  • Relativ schwer
  • Höhere Oberflächen- temperatur
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
InfrarotPro 1200 Watt
Nachteile
  • Eingeschränkter Hitzeradius
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

22 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
InfrarotPro 900 Watt
Nachteile
  • Höhere Oberflächen- temperatur
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

48 Bewertungen
EUR 299,95
€ 159,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
InfrarotPro 750 Watt
Nachteile
  • Schlechtere Bildqualität
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

74 Bewertungen
EUR 279,95
€ 139,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
IH Engineering BV 600 Watt
Nachteile
  • Für kleine Räume
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

68 Bewertungen
€ 139,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
InfrarotPro 600 Watt
Nachteile
  • Relativ schwer
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

22 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eldstad 600 Watt
Nachteile
  • Höhere Oberflächen- temperatur
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

1 Bewertung
€ 94,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

Infrarotheizung Bild – Effizienz

In einem leeren Raum kann die Heizleistung der Bildheizung sinken, da kein Material vorhanden ist, das die Wärmeenergie aufnimmt. Kommt die Wärmewellenheizung nicht in einen Wohn- oder Kinderzimmer, sondern zum Beispiel in einem gekachelten Badezimmer, zum Einsatz, so steigt die Effizienz beträchtlich an. Je voller der Raum, desto besser die Heizleistung und Wärmewirkung.

Infrarotheizungen Bild – Heizen der besonderen Art

Die Infrarotheizung Bild ist ein Infrarot Heizsystem der besonderen Art. Sie ist dekorativ und bietet die Möglichkeit, der individuellen optischen Gestaltung. Sie können Ihr Wunschmotiv und das Design der Bildheizung frei wählen – sei es rahmenlos, auf edlem, hitzefestem Spezialglas oder als Spiegel. Das Heizelement fügt sich wie ein Wandbild optisch ein und strahlt gleichzeitig eine angenehme Wärme aus.

Vorteile und Nachteile der Infrarot Heizung

Eine Infrarot Heizung ist nicht für jeden Haushalt geeignet. Die Bauart wird mit Strom betrieben und ist damit die teuerste Heizvariante. Allerdings rechnet sich eine Installation von kompletten Zentralheizungssystemen nicht für jedes Gebäude. Somit könnte auch die Elektroheizung – die Infrarotheizung – eine effiziente Option sein.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Infrarotheizung Bild achten?

Lassen Sie sich ausführlich beraten

Vor der Anschaffung einer Infrarotheizung Bild sollte ein Heizungsberater den Energiebedarf, sowie den Verbrauch berechnen und bei der Platzierung der Bildheizung unterstützen. Hier können Sie sich von Fachbetrieben kostenlos beraten lassen und unverbindliche Angebote einholen.

Checkliste für die optimale Positionierung ihrer Heizung

  • In welchem Bereich des Raumes halten Sie sich am meisten auf?
  • Welche Teilbereiche des Raumes müssen beheizt werden und welche sind bereits gut beheizt?
  • Welche Wände sind besonders ausgekühlt? In dem Fall müsste die Heizung gegenüber der kalten Wand positioniert werden.
  • Wo befindet sich das Fenster? Gibt es eine große Fensterfront? Das Glas der Fenster kann die Wärmestrahlung zum großen Teil nicht speichern und wieder abgeben!
  • Haben Sie einen Stromanschluss an der Wand, oder an der Decke? Müssen Sie einen neuen Kabelkanal legen? Benötigen Sie Montagezubehör wie ein Verlängerungskabel, Lüsterklemmen, Schraubenzieher, Bohrmaschine und Kabelkanal? Oder wollen Sie die Infrarotheizung Bild montieren lassen?
  • Wie viel Platz wollen Sie für eine normale Infrarot Heizplatte an der Wand verwenden? Kommt dann nicht vielleicht eine unauffällige Spiegelheizung, Bildheizung oder Deckenheizung etc. in Frage?
  • Welches Gewicht darf die Infrarot Heizung Bild maximal haben?
  • Welche deutschen Hersteller liefern die beste Qualität? Oder gibt es gute Hersteller aus anderen Ländern?
  • Gibt es für bestimmte Features einen Aufpreis?

Thermostat

Wenn Sie ein zusätzliches Steckdosenthermostat für die Temperaturregelung verwenden, dann muss das Thermostat in eine Steckdose, die Sie täglich bequem erreichen können. Das Thermostat darf nicht zu nah am Heizkörper angebracht werden und sollte bestenfalls an der gegenüberliegenden Wand montiert werden. Noch besser aber, Sie arbeiten mit einem Funkthermostat oder einem Digitalthermostat.

Vorsicht! Infrarotheizungen können eine ungewöhnlich starke Heizleistung und Wärme erzeugen!

Effizientes Heizsystem

Die hohe Temperatur und vor allem gleichmäßige Erwärmung des Heizungsoberfläche ist ein Merkmal für eine hochwertige Verarbeitungsqualität und für effektives Heizen. Eine Infrarotheizung mit 110 Grad ist zwar hitzefest, sollte aber nicht direkt über dem Schreibtisch, dem Sofa oder über dem Bett an der Decke, auf Grund der direkten Strahlung auf den Kopf, angebracht werden. Durch Abstrahlhöhen ab 3 Meter oder durch eine geringere Oberflächentemperatur der Bildheizung kann das mögliche Gefühl von „Unbehaglichkeit“ reduziert werden. Eine Natursteinheizung an der Decke ist nicht die beste Entscheidung, da eine Infrarotheizung in Verbindung mit Naturstein noch mehr Konfektionswärme abgibt.

Welche Auswahlkriterien sind entscheidend?

Prüfsiegel garantieren Sicherheit

Kaufen Sie nie eine Infrarotheizung Bild ohne Prüfsiegel. Kaufen Sie nur Produkte etablierter Hersteller. Denn diese verfügen über das nötige Know-how in der Produktion und gewährleisten die Sicherheit und die Effektivität der Heizgeräte. Sie sollten auf drei Siegel beim Kauf einer Infrarotheizung achten. Das Prüfzeichen des TÜV gibt Auskunft über die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Produktes. Das IGEF-Prüfzeichen garantiert eine Reduzierung des Elektrosmogs und das GS-Zeichen bescheinigt die Anforderungen an das Produktsicherheitsgesetzes (§21 ProdSG).

Raumtemperatur und Thermostat

Die Temperatur im Raum und der Verbrauch sollten immer über ein Thermostat – die beste Option ist ein Funk- oder Digitalthermostat – geregelt werden. Vorteilhaft dabei ist, dass die Infrarot Heizung 2 – 3 Grad Celsius niedriger eingestellt werden kann, als eine herkömmliche Heizung. Die Strahlungswärme wirkt sich direkt aus und wird daher wärmer empfunden.

Infrarotheizung Bild

Strahlungsbereich

Vor dem Kauf und der Installation sollte überprüft werden, wo Sie das Heizelement überhaupt aufstellen bzw. installieren wollen und ob die Fläche das Gewicht der Bildheizung überhaupt tragen kann. Die Strahlung wird in einem Kegel abgegeben. Das Design und das Modell haben zudem Auswirkungen auf den Strahlungsbereich. Indirekte Wärme wird weiterhin von den Einrichtungsgegenständen und Geräten abgegeben.

Wärmebedarfsermittlung

Isolation, Höhe der Decke, Einrichtung, Raumgröße und weitere Faktoren wirken sich auf den Wärmebedarf und den Verbrauch aus. Greifen Sie hier auf die Beratung durch einen erfahrenen Energieberater zurück, der hier für Aufklärung sorgen kann.

Platzbedarf

Ein großer Vorteil der Infrarotheizung Bild ist, dass sie sich auf Grund ihres Designs als Einrichtungsgegenstand – oder eher als Bild auf einer Leinwand – perfekt in die Wohnlandschaft einfügt. Sie trägt also zur Gestaltung bei und erzeugt gleichzeitig Hitze.

Ort der Herstellung

In Deutschland sind die Arbeitskräfte gut ausgebildet und auf ihre Fähigkeiten hin geprüft. Aus dem Grund sind auch die Herstellungskosten teurer. Dafür ist die Qualität häufig besser, als in anderen Ländern. Dies muss jedoch kein Faktor sein, der kaufentscheidend ist. Ist aber sicher ein Punkt, den Sie bedenken sollten.

Features

Wer beim Kauf auf spezielle Features Wert legt, der sollte überprüfen, ob die Infrarotheizung Bild über einen Thermostat, eine Wärmeregulierung oder einen An- und Ausschalter verfügt. Diese können natürlich einen gewissen Aufpreis haben.

Infrarotheizung Bild

Garantieleistung und Kosten

Gute Systeme arbeiten normalerweise über Jahrzehnte wartungsfrei. Eine Infrarotheizung ist eine Elektroheizung und als solches wird ein Garantiezeitraum gewährt. Ein gewöhnlicher Garantiezeitraum ist 5 Jahre. Einige Anbieter gewähren auch eine 10-jährige Herstellergarantie auf ihre Produkte. Dies sollten Sie vor dem Kauf prüfen.

Die Vorteile der Infrarotheizung Bild auf einen Blick

  • Individuelles Wunschmotiv
  • Edle Verarbeitung
  • Kombination aus rahmenlosem Bild, Spezialglas und Heizung
  • Effiziente Infrarot-Heiztechnik
  • Hitzefestes Material
  • Flexible Auswahl von Wattstärken, Größen und Varianten
  • Lange Lebensdauer und höchste Qualitätsstandards
  • Einfache Montage und Inbetriebnahme
  • Montagezubehör wird mit geliefert
  • Keine Brandgefahr
  • Kein Wartungsaufwand
  • Niedrige Anschaffungskosten
  • Niedriger Energieaufwand auf Grund direkter Einstrahlung
  • Kein Schmutz, Staub oder Dreck
  • Kann als Dekorationselement dienen
  • Kann mit “grünem” Strom aus einer Photovoltaikanlage betrieben werden
  • Mindestens 5 Jahre Herstellergarantie

 

Das Bild mit Ihrem Wunschmotiv ist ein Blickfang an der Wand und zugleich versorgt die Bildheizung den Raum mit wohliger Infrarotwärme. Verzichten Sie auf altmodischen Heizkörper, holen Sie sich stattdessen eine Infrarotheizung Bild als Dekoelement und unauffällige Wärmequelle an ihre Wand.

Jetzt Angebote vergleichen!

Hersteller und Marken von Infrarot Heizung

InfrarotPro

Der deutsche Hersteller verwendet eine hochwertige und effiziente Karbon-Beschichtung bei seiner Infrarotheizung Bild und gewährleistet eine Garantie von sieben Jahren. Dadurch wird natürlich deutlich, dass der Hersteller ein hohes Vertrauen in seine Produkte setzt. Aktuell führt das Unternehmen für Infrarotheizungen Bild über 20 moderne Motive auf Spezialglas zur Auswahl. Die Heizungen lassen sich vertikal und horizontal montieren – natürlich abhängig vom Motiv.

Heatness

Der Anbieter hat seit etlichen Jahren Infrarotheizungen Bild in seinem Sortiment. Die Montage gestaltet sich tatsächlich sehr einfach. Das Montagematerial wird mitgeliefert, ebenso eine praktische Bohrschablone. Die Motive von diesem Hersteller zeichnen sich besonders durch ihre brillanten Farben aus.

infranomic

Bei diesem Hersteller steht die hochwertige Verarbeitung im Mittelpunkt. Er gewährt eine fünfjährige Garantie auf alle Infrarotheizungen Bild. Das Montagematerial besteht aus Schrauben und Dübeln und wird direkt mitgeliefert. Das Anbringen der Heizung ist daher ein Kinderspiel. Viele Verbraucher empfinden das fast zwei Meter lange Kabel als großen Vorteil. Es lassen sich damit auch weiter entfernte Steckdosen gut erreichen.

Funktionsweise und Verwendungsarten der Infrarotheizung Bild

Wenn es abends beginnt, wieder kalt zu werden, ist eine temporär einsetzbare Heizung genau das Richtige. Die Infrarotheizung Bild kann genau dafür eingesetzt werden. Sie können diese als Wohnaccessoire integrieren, wie z.B. als Wandbild auf Leinwand oder Spiegel. Sie werden merken, wie sich die ausstrahlende Wärme angenehm im Raum verbreitet – ähnlich wie bei einem Holzofen. Hier kommen sogenannte Infrarotstrahlen zum Einsatz. Reguliert wird das Heizsystem meist über ein Funkthermostat. Dieses besteht aus einem bedienbaren Sender und einem Empfänger, welcher zwischen Steckdose und Heizung angebracht wird.

Infrarotheizung BildDie Infrarotstrahlen können mit Sonnenstrahlen verglichen werden

Die Erwärmung durch die Infrarotheizung Bild über das Anwärmen der angestrahlten Fläche. Die Wärmestrahlung wirkt auf feste und flüssige Körper und Geräte, aber nicht auf Luft. Die festen Körper und Geräte im Raum, wie Ihre Möbel, nehmen die Wärmestrahlung auf und geben diese anschließend wieder ab. Die Raumluft streift über die aufgewärmten Raumelemente und heizt sich selbst auf. Infrarotheizungen Bild werden häufig als Strahlungs- oder Wärmewellenheizung bezeichnet. Das Ziel der Infrarotstrahlung ist es, den Anteil an warmer, aufsteigender Luft so niedrig wie möglich zu halten. Die größten Vorteile ist die geringe Vor- bzw. Nachheiz-Zeit, sowie die angenehme Wärme.

Vorteile der Infrarotheizung Bild

Eine Infrarotheizung Bild sendet Infrarotstrahlen aus. Das Infrarot erwärmt die Köper innerhalb eines Raumes, die die Wärme absorbieren, bevor sie diese wieder abgeben. Dazu gehören Personen, Geräte sowie Möbel und Wände. Die Körper nehmen die Wärme auf und geben sie dann an den Raum ab. Der Vorgang wird als Emission bezeichnet und erzeugt einen Strahlungsaustausch, der dafür sorgt, dass alle Körper im Raum gleichmäßig aufgewärmt sind.

Hoher Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad einer Infrarotheizung Bild ist im Vergleich zu konventionellen Heizungen, wie zum Beispiel der Elektroheizung, enorm. Mindestens 86% der verwendeten Energie wird in Wärme umgewandelt, bei gängigen Heizsystemen liegt der Wert bei 80%.

Infrarotheizung Bild

Keine Staubaufwirbelungen

Die Infrarotheizung Bild verwirbelt keinen Staub, wenn Sie heizen.

Verhinderung von Schimmelbildung und Kältebrücken

Die Erwärmung der Außenwände durch eine Infrarotheizung Bild verhindert die Schimmelbildung. Zudem verhindert sie die niedrige Luftbewegung und die Verteilung von Feuchtigkeit, sodass keine Kältebrücken entstehen.

Gezielte Wärmeabgabe

Ein weiterer Vorteil der Infrarotheizung Bild ist die gezielte Wärmeabgabe. Bestimmte Bereiche können mit Wärme versorgt werden, während der unbenutzte Teil mehr oder minder beheizt wird. Das Prinzip erlaubt eine Temperatursenkung außerhalb der genutzten Zone um ein paar Grad.

Geringer Platzbedarf

Als Bild, Leinwand oder Spiegel getarnt wird die Infrarotheizung Bild an die Wand gehängt und verströmt von dort aus ihre angenehme Wärme. In kleinen Räumen sorgt die Heizung für eine Erweiterung der Nutzfläche. Es ist nicht wirklich zielführend, eine Infrarotheizung Bild hinter einem Schrank unterzubringen oder hinter einem Sofa zu verstecken.

Infrarotheizung Bild

Angenehmes Raumklima

Die Infrarotheizung Bild heizt nicht nur sehr effektiv, sondern ist auch eine hervorragende Alternative für Allergiker. Einzelne Bereiche, wie beispielsweise die Sitzecke im Wohnzimmer oder der Arbeitsbereich am Schreibtisch, lassen sich gezielt temperieren. Infrarotheizungen Bild erzeugen ein angenehmes, behagliches Raumklima und fördern die Arbeitsleistung.

Gesundheitliche Vorteile

Für Allergiker und Asthmatiker ist die Infrarotheizung Bild die ideale Wärmequelle, da sie keinen Staub aufwirbelt. Die Luftfeuchtigkeit bleibt erhalten und die Schleimhäute trocknen nicht aus. Die Erkältungsgefahr sinkt und bei Asthmatikern kommt es zu deutlich weniger Atmungsproblemen. Bei Schimmelbildung, wie es häufig in feuchten Räumen der Fall ist, liegt der Vorteil einer Infrarotheizung Bild vor allem darin, dass sich die Sporen auf Grund der fehlenden Luftbewegung nicht weiter verteilen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Wie eine Infrarotheizung funktioniert, zeigt dieses Video noch einmal im Detail:

Infrarotheizung Bild – Funktionen

Arten der Infrarot Heizung

Infrarotheizungen gibt es an sich mit Glas, als Bild, zur Anbringung an der Decke, als Spiegel oder beschreibbare Tafel. Die Größe der verschiedenen Modelle hängt von der gewünschten Heizleistung ab.

Glasheizung

Die einfachste Variante besteht aus gefärbtem Glas, dass sich unauffällig an der Wand oder an der Decke montieren lässt. Der Nachteil liegt in dem Mangel an möglichen Zusatzfunktionen.

Bildheizung

Bei der Infrarotheizung Bild wird auf eine emaillierte Glasschicht ein Bild aufgezogen. Eine Beschichtung der Fläche schützt die Farben vor Beschädigungen. Die Heizung fügt sich wie ein Bild auf einer Leinwand dezent in die Umgebung ein. Das Wunschmotiv verleiht dem Raum eine persönliche Note. Allerdings ist die Auswahl der Zusatzfunktionen beschränkt.

Deckenheizung

Deckenheizungen lassen sich diskret im Raum platzieren. Sie werden wie der Name schon sagt an die Decke angebracht. Sie kommen in der Regel in Büros oder Läden vor, jedoch selten in Privatwohnungen.

Infrarotheizung Bild

Spiegelinfrarotheizung

Spiegelheizungen sind die beliebteste Form der Infrarotheizung. Durch die Erwärmung der Fläche beschlägt ein Spiegel in Feuchträumen nicht. Die in Bädern häufig auftretende Schimmelbildung wird verhindert. Auch in Fluren und Durchgängen werden sie gerne eingesetzt.

 

 

Installation und Wartung der Infrarotheizung Bild

Für die Installation einer Infrarotheizung muss lediglich eine freie Wandfläche für das „Bild“ oder den „Spiegel“ und eine Steckdose verfügbar sein. Die reguläre Hausstromversorgung genügt, Starkstrom wird im Gegensatz zur Elektroheizung nicht benötigt. Die gewünschte Raumtemperatur und den Verbrauch regelt bei allen Systemen ein Digitalthermostat. Infrarotheizungen besitzen weder einen Kamin, noch einen Heizkessel oder Brenner. Somit entfällt die jährliche Überprüfung durch einen Schornsteinfeger. Die Infrarotheizung Bild arbeitet viele Jahre wartungsfrei und muss in der Regel nicht ausgetauscht werden. Nach der Montage sind auch keine weiteren technischen Inspektionen gefordert. In strengen Wintern kann eine Infrarotheizung Bild nicht einfrieren, da kein flüssiges Trägermaterial enthalten ist.

Produkt- und Verwendungsarten der Infrarotheizung Bild

Infrarotheizung Bild für ein ganzes Altbau-Haus

Bei einem ungedämmten Altbau kann man herumrechnen wie man möchte: Eine Infrarotheizung wird hier nie einen adäquaten Ersatz für eine Zentralheizung mit Öl, Gas oder Pellets bieten können. Selbst der wartungsfreie Betrieb macht die höheren Heizkosten niemals wett. Infrarotheizungen arbeiten zwar effizienter als herkömmliche Heizkörper, allerdings ist der Strompreis mit 29,16 Cent pro Kilowattstunde 4x so teuer wie das Heizen mit Gas. Ein ganzer Satz Infrarotheizungen für ein altes verwinkeltes Haus ist gar nicht so günstig, wie man auf den ersten Blick glauben möchte. Jeder Raum müsste mit 2 bis 3 Infrarotheizungen ausgestattet werden.

Infrarotheizung Bild im Neubau

In einem gut gedämmten Neubau oder in einem sanierten Dachgeschoss kann eine Infrarotheizung Bild durchaus Sinn machen. Sie müssten im Einzelfall genau kalkulieren, ob eine solche Lösung auf Grund des Verbrauchs wirklich wirtschaftlich ist. Bedenken Sie, dass der Einbau von Infrarotheizungen staatlich nicht gefördert wird, wie zum Beispiel eine Photovoltaikanlage.

Infrarotheizung im Wintergarten nutzen

Infrarotheizung BildDie Infrarotheizung sollte nicht zu weit vom eigenen Lieblingsplatz im Wintergarten entfernt sein. Somit stellt sich während des Aufenthalts im Wintergarten schnell ein wohliges Wärmegefühl ein, für das eine andere Heizung um einiges länger heizen müsste. Bei schlecht isolierten Wintergärten ist das Heizsystem zu teuer. Hier müssen die Kosten mit dem Nutzen einfach abgewogen werden.

Anschaffung einer Infrarotheizung

Die Anschaffung einer Infrarotheizung Bild ist deutlich kostengünstiger als der Kauf eines regulären Heizsystems. Der Preis pro Heizkörper liegt zwischen 200 Euro und 1.200 Euro, weitere Kosten wie Kessel, Brenner, Tank, Leitungen, Installation, Abnahme und Wartung entfallen in dem Fall. Die laufenden Kosten richten sich nach den Räumlichkeiten und dem Gebäudezustand sowie dem Heizbedarf. Pauschalaussagen über Folgekosten können an der Stelle nicht gemacht werden.

Jetzt Angebote vergleichen!

FAQ

Wie wird die Infrarotheizung Bild gesteuert?

In manchen Bildheizungsmodellen ist ein integriertes Funkthermostat eingebaut. Dieses steuert die Infrarotheizung in einem Radius von 30 Metern. Der Funkempfänger ist auf der Rückseite der Bildheizung integriert. Die Infrarotheizung Bild wird direkt an die Steckdose angeschlossen und durch die Aktivierung des Thermostates geregelt. Sie können die Bildheizung durch das Funkthermostat ein- und ausschalten. Infrarotheizungen Bild ohne integriertes Funkthermostat können alternativ per Steckdosenthermostat, Funkthermostat-Set oder Überputzthermostat gesteuert werden.

Kann man ein eigenes Bild für die Infrarotheizung Bild wählen?

Der große Vorteil der Infrarotheizung Bild ist die Wahl des Wunschmotivs. Kein anderes Heizsystem ist so flexibel in der Gestaltung. Mit einem eigenen Bildmotiv verschaffen Sie Ihrer Infrarotheizung den absoluten Feinschliff und bringen Ihren eigenen Geschmack und Ihre Persönlichkeit auf die Heizung.

Wie wird die Infrarotheizung Bild installiert/montiert?

Die Montage der Bildheizungen ist denkbar einfach und vergleichbar mit dem Aufhängen von Bildern. Zu Ihrer Infrarotheizung wird das Montagezubehör immer mitgeliefert. Auch eine detaillierte Montageanleitung befindet sich immer in der Lieferung. Sollten Sie es sich nicht zutrauen, das Infrarotheizung Bild selbst anzubringen, so wenden Sie sich an einen Fachbetrieb, der dies für Sie erledigt.

Welche Möglichkeiten der Steuerung und Regelung der Infrarotheizung Bild gibt es?

Es gibt verschiedene Optionen eine Infrarotheizung Bild zu steuern. In den meisten Fällen kommt ein Thermostat zum Einsatz, der die Infrarotheizung steuert. Somit kann eine gewünschte Temperatur im Raum eingestellt und gehalten werden. Alternativ kommen vereinzelt Zeitschaltuhren und die manuelle Schaltung der Heizungen vor. Wir empfehlen in jedem Fall den Einsatz eines Thermostats, weil es die effizienteste und sinnvollste Lösung ist. Bei den Thermostaten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das Spektrum reicht von einer einfachen Steckdosenlösung bis hin zur installierten Unterputzlösung. Je nach Thermostatset ist es möglich, die Heizungen per Smartphone von unterwegs aus zu regeln. Über die sogenannte Smart-Home-Funktion.

Ist die Infrarotheizung Bild nur als Zusatzheizung geeignet?

Die Infrarotheizung Bild ist die ideale Zusatzheizung, sie kann auch als Hauptheizung eingesetzt werden. Gegenüber der herkömmlichen Elektroheizung können Sie mit ca. 60% niedrigeren Stromkosten rechnen und gegenüber herkömmlichen Öl- oder Gasheizungen sind immer noch ca. 30% Ersparnis möglich, wenn Sie mit einer Infrarotheizung Bild als Hauptheizung heizen. Außerdem sparen Sie an Anschaffungs-, Installations- und Wartungskosten.

Aus welchem Material besteht die Infrarotheizung Bild?

Das unbrennbare Naturprodukt besteht aus umweltfreundlichen, zusammenwirkenden Komponenten, wie z.B. Glas-Karbonfaser. Bei der ersten Inbetriebnahme der Infrarotheizung Bild kann ein leichter Geruch entstehen. Der Geruch ist ungefährlich und verfliegt innerhalb kurzer Zeit.

Kann man die Infrarotheizung Bild während des Betriebes anfassen?

Die Infrarotheizung Bild erreicht eine Betriebstemperatur von bis zu 110°C. Den direkten Kontakt sollten Sie vermeiden. Es handelt sich hierbei um sogenannte “trockene Hitze“. Im Falle des Kontaktes entsteht keine Verbrennungsgefahr. Kinder können sich also nicht verbrennen.

Welche Größen von Infrarotheizungen Bild werden angeboten?

Es stehen verschiedene Größen und Watt-Leistungen zur Auswahl. Auch Sonderanfertigungen sind möglich.

Wie lange muß die Infrarotheizung Bild in Betrieb sein?

Eine Infrarotheizung Bild kann 24 Stunden, rund um die Uhr, in Betrieb sein. Dies sollte auch für den ersten Einsatz eingehalten werden. Sie sollte so lange in Betrieb sein, bis die Infrarotwellen von den Körpern im Raum als Wärme zurückgegeben werden. Es reichen täglich fünf bis zehn Stunden Betriebszeit. Je länger die Infrarotheizung im Einsatz ist, umso mehr Wärme wird in den Wänden gespeichert also könnte man die Heizung nachts ausschalten.

Gibt es Nachteile bei einer Infrarotheizung Bild?

Jede Infrarotheizung Bild braucht ihren eigenen Stromanschluss, was bei manchen räumlichen Gegebenheiten oftmals nur schwer umzusetzen ist. Die Infrarotheizung an sich wird als äußerst umweltschonend angepriesen. Dies stimmt nur bis zu einem gewissen Grad. Die Infrarotheizung wird  ausschließlich mit Strom betrieben. Besonders in den Wintermonaten kann der Strom nicht komplett aus ökologischen Quellen stammen!

Fazit zu Infrarotheizung Bild

Die Infrarotheizung Bild ist eine geniale Alternative zu den Standardheizungen. Sie ist kostengünstiger als die klassischen Heizungssysteme, da sie besonders kleine Räume oder Wintergärten angenehm beheizen kann. Die Infrarotheizung Bild kann ganz „unauffällig“ im Raum platziert werden. Wer erwartet denn hinter einem Bild schon eine Heizung?

Es gibt unzählige Angebote in der Welt der Infrarotheizung. Um sich in diesen vielen Angeboten zurecht zu finden, ist es ratsam, sich einen erfahrenen Fachmann bzw. Energieberater an die Seite zu nehmen, der Sie fachgerecht und kompetent berät – gerade was die Kosten und die Anbringung von der Infrarotheizung Bild angeht.

InfrarotPro 1200 Watt
von Jost & van der Lem GmbH
  • Neuestes Heizerlebnis: Die neue überragende Bildheizung von InfrarotPro® lässt echtes Wellness-Feeling aufkommen und sorgt für das komfortabelste Heizerlebnis
  • Sie haben die Wahl: Wählen Sie für Ihre Infrarotheizung eines aus unseren vielseitigen Bildmotiven mit schärfster Ultra HD-Auflösung. Unsere Bilder sind erstaunlich detailtreu und haben ein sattes Farbspektrum
  • Vielseitig einsetzbar: Egal ob in Ihrer Küche, im Arbeits- oder Gästezimmer, Apartment, Badezimmer oder in Ihrem Gartenhaus. Eine Infrarotheizung von InfrarotPro® ist genau die richtige Wahl
  • Höhere Effizienz: Infrarotheizungen von InfrarotPro® sind 25% effizienter als andere Infrarotheizungen, da in der Konstruktionsweise spezielle Reflektion-Schichten integriert sind
  • Made in Germany: Wir setzen auf Deutsche Qualität und Deutsche Arbeitskraft. Deshalb wird bei InfrarotPro® noch wertvolles Handwerk praktiziert. Die Garantiezeit beträgt 7 Jahre ab Kaufdatum
InfrarotPro 900 Watt
von Jost & van der Lem GmbH
  • Neuestes Heizerlebnis: Die neue überragende Bildheizung von InfrarotPro® lässt echtes Wellness-Feeling aufkommen und sorgt für das komfortabelste Heizerlebnis
  • Sie haben die Wahl: Wählen Sie für Ihre Infrarotheizung eines aus unseren vielseitigen Bildmotiven mit schärfster Ultra HD-Auflösung. Unsere Bilder sind erstaunlich detailtreu und haben ein sattes Farbspektrum
  • Vielseitig einsetzbar: Egal ob in Ihrer Küche, im Arbeits- oder Gästezimmer, Apartment, Badezimmer oder in Ihrem Gartenhaus. Eine Infrarotheizung von InfrarotPro® ist genau die richtige Wahl
  • Höhere Effizienz: Infrarotheizungen von InfrarotPro® sind 25% effizienter als andere Infrarotheizungen, da in der Konstruktionsweise spezielle Reflektion-Schichten integriert sind
  • Made in Germany: Wir setzen auf Deutsche Qualität und Deutsche Arbeitskraft. Deshalb wird bei InfrarotPro® noch wertvolles Handwerk praktiziert. Die Garantiezeit beträgt 7 Jahre ab Kaufdatum