Home / Heim & Garten / Schallzahnbürste

Schallzahnbürste

Zähne sind ein sehr komplexes Thema. Niemand geht gerne zum Zahnarzt. Wenn der Schmerz bereits da ist, steht häufig eine intensive und teure Zahnarzt Prozedur an. Besser ist es, wenn Sie im Vorfeld bereits auf die gründliche Zahnreinigung achten. Neben den herkömmlichen Zahnbürsten, gibt es normale elektrische Zahnbürsten. Beide reinigen die Zähne bei der richtigen Anwendung oberflächlich gut. Aber was eine Schallzahnbürste kann, können die beiden nicht. Ihre Zähne werden effektiv von Plaque und Zahnbelag befreit, wenn Sie sich für eine Schallzahnbürste entscheiden. Aber welche ist die richtige für Sie und worauf müssen Sie achten. Halten Sie sich einfach an ein paar grundlegende Faktoren und finden Sie damit die für Sie richtige Schallzahnbürste.

Abbildung
Vergleichssieger
Philips Sonicare DiamondClean
Unsere Empfehlung
Philips Sonicare ProtectiveClean
Oral-B Pro 6400 SmartSeries
Oral-B PRO 3000 CrossAction
Elektrische Zahnbürste RLT234
ModellPhilips Sonicare DiamondCleanPhilips Sonicare ProtectiveCleanOral-B Pro 6400 SmartSeriesOral-B PRO 3000 CrossActionElektrische Zahnbürste RLT234
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Kundenbewertung
456 Bewertungen

34 Bewertungen

169 Bewertungen

548 Bewertungen

79 Bewertungen
HerstellerPhilipsPhilipsOral-BOral-BBESTEK
Schwingungen pro Minute6200062000400004000035000
Farbemehrfarbigweißweißblau, weißschwarz
Akkulaufzeitbis zu 3 Wochenbis zu 2 Wochen11 Tage10 Tage2 Wochen
Reinigungsprogramme53533
weiterer BürstenkopfNeinJaJaJaJa
ReiseetuiJaNeinJaNeinNein
Vorteile
  • 10 mal mehr Plaque entfernen
  • Erreicht auch Problemstellen
  • 2 Minuten Timer
  • White Bürstenkopf
  • Intensität regelbar
  • 4 Quadranten Timer
  • Drahtloser Smartguide
  • Bluetooth Verbindung
  • Unterschiedliche Borsten
  • Andruckkontrolle
  • Sensitiv Modus
  • Eingebauter Timer
  • Lithium-Ionen-Akku
  • Angewinkelter Bürstenkopf
  • Sanfte Anwendung
Nachteile
  • Kein Akkutausch möglich
  • Kein Reiseetui
  • Kein Ionen Akku
  • Niedrigste Akkulaufzeit
  • Laden nur mit Adapter
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Philips Sonicare DiamondClean
Nachteile
  • Kein Akkutausch möglich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

456 Bewertungen
EUR 219,99
€ 149,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Philips Sonicare ProtectiveClean
Nachteile
  • Kein Reiseetui
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

34 Bewertungen
€ 62,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oral-B Pro 6400 SmartSeries
Nachteile
  • Kein Ionen Akku
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

169 Bewertungen
EUR 229,99
€ 100,26
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oral-B PRO 3000 CrossAction
Nachteile
  • Niedrigste Akkulaufzeit
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

548 Bewertungen
EUR 139,99
€ 57,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Elektrische Zahnbürste RLT234
Nachteile
  • Laden nur mit Adapter
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

79 Bewertungen
EUR 47,99
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Reinigung

Die Schallzahnbürsten reinigen nicht nur besonders gründlich, sondern auch schonend. Plaque und Zahnbelag werden intensiv entfernt. Gerade für Menschen mit Zahnfleischproblemen oder empfindlichen Zahnfleisch ist das die ideale Bürste. Auch wenn Sie Implantate haben, sollten Sie zu dieser Art Zahnbürsten greifen.

Funktion

Sie sehen zwar aus wie herkömmliche elektrische Zahnbürsten, aber das ist die einzige Gemeinsamkeit, die diese beiden Zahnbürstenarten haben. Die Schallzahnbürste arbeitet ganz anders als eine rotierende Zahnbürste. Durch die Schalltechnologie ist der Reinigungsvorgang intensiver, genauer und das ganze ohne großen Aufwand.

Extras

Je nach Hersteller und Fabrikat hat die Schallzahnbürste gewisse Extras. Ein sogenannter Quadranten Timer ist ein sinnvolles Extra. Es zeigt Ihnen an, wann Sie von einem Viertel Ihres Mundes zum nächsten wandern sollten. Mehrere unterschiedliche Aufsteckbürsten pro Packung erleichtern Ihnen die Wahl, Sie sparen Geld und finden die passende für sich.

Jetzt Angebote vergleichen!

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Schallzahnbürste achtenSchallzahnbürste

  • Schwingungen pro Minute
  • Anzahl der Reinigungsprogramme
  • Anzahl der Aufsteckbürsten
  • Extras

Schwingungen pro Minute

Je mehr Schwingungen desto gründlicher ist die Bürste. Normale elektrische Zahnbürsten arbeiten mit einer Rotation. Schallzahnbürsten mit einer Vibration und einer Schwingung. Daher kommt es hier auf die Frequenz an, die von dem Bürstenkopf erreicht wird. Eine Frequenz zwischen 30000 und 40000 ist jedoch völlig ausreichend, da die Schallzahnbürsten eh schon sehr gründlich sind und intensiv reinigen. Lassen Sie sich also nicht von einem niedrigen Wert beeinflussen, wenn der Rest stimmt.

Eine Schallzahnbürste sollte mindestens 30000 Schwingungen in der Minute haben

Anzahl der Reinigungsprogramme

Eine elektrische Zahnbürste hat in der Regel nur ein Putzprogramm und eine Massagefunktion. Bei der Schallzahnbürste sieht das anders aus. Hier sind unterschiedliche Putzprogramme vorhanden. Diese erleichtern Ihnen das Putzen zusätzlich. Je nach Modell, Hersteller und Preis gibt es bis zu 5 unterschiedliche Programme zwischen denen Sie bequem wählen können. Ob die 5 Programme wirklich nötig sind, ist je nach Wunsch und Bedürfnis unterschiedlich. Wenn Sie darauf verzichten möchten, dann können Sie auch im unteren Preissegment eine Schallzahnbürste finden.

Anzahl der Aufsteckbürsten

Unterschiedliche Aufsteckbürsten spielen nicht nur eine Rolle, wenn die Schallzahnbürste von der ganzen Familie genutzt wird. Häufig sind die Borsten bei den Köpfen unterschiedlich angeordnet, haben einen anderen Härtegrad oder andere Borsten. Es gibt auch so genannte Massageköpfe, die sich für den täglichen Gebrauch nicht eignen, sondern nur nach Bedarf eingesetzt werden. Häufig kann man die Köpfe nur vom jeweiligen Hersteller der Bürste benutzen. Ein Bürstenkopf sollte spätestens alle 3 Monate gewechselt werden.

SchallzahnbürsteExtras

Zu den unterschiedlichen Extras zählen auch die unterschiedlichen Programme. Manche Schallzahnbürsten haben unterschiedliche Bürstenköpfe und bei einigen gibt es auch ein Reiseetui dazu. Einige Modelle können über eine Station geladen werden, andere verfügen über einen USB Anschluss, über den die Schallzahnbürste geladen werden kann. Vielleicht legen Sie auch viel Wert darauf, dass Ihre Zahnbürste besonders gut aussieht oder vielleicht eine andere Farbe hat, als die Standard Variante. Die Extras sind auf den Produkten immer vermerkt und nicht bei jedem Hersteller gleich.

Hersteller und Marken zum Thema Schallzahnbürste

Philips

Was den elektronischen Bereich angeht, ist Philips immer ganz vorne mit dabei. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Firma im Bereich der elektrischen Zahnbürsten längst Fuß gefasst hat. Philips gilt als Traditionsunternehmen, was aber auch niemals den Fortschritt und den Wandel außer Acht lässt. Bei neuen Trends und neuen Geräten ist dieser Hersteller immer ganz vorne mit dabei. Schallzahnbürsten von dieser Marke haben viele Extras und besondere Technologien, die die Produkte einzigartig machen. Funktionen, Handhabung und Design sind aufeinander abgestimmt und harmonieren perfekt zusammen.

Oral-B

Ein Urgestein auf dem Markt der Zahnbürsten. Egal ob normale Zahnbürste, Zahnpasta oder die elektrischen Varianten. Oral B ist jedem ein Begriff und wird in vielen Fällen auch von Zahnärzten empfohlen. Diese Schallzahnbürsten bewegen sich im mittleren und unteren Preissegment. Damit möchte Oral B die meiste Fläche des Marktes abdecken. Unterschiedliche Modelle, mit unterschiedlichen Extras sind hier weit gefächert. Sie können bequem zwischen einem einfachen oder eher komplexen Modell wählen. Der typische Oral B Stil, der an allen elektrischen Zahnbürsten haftet, ist auch bei der Schallzahnbürste deutlich zu erkennen.

BESTEK

Bekannt ist diese Marke durch technisch hochwertige Produkte, die kein Vermögen kosten. Nutzen und Kosten werden hier wunderbar in Einklang gebracht. Auch das Design ist weder altmodisch, noch einfach. Hier wurde auch an einen gewissen Style gedacht und Sie werden schnell merken, dass dieser Hersteller sich Gedanken um seine Kunden und um seine Produkte macht. Einen Timer, Programmauswahl und mehrere Bürstenköpfe sind nur einige Dinge, die Sie hier wiederfinden. Die Firma setzt noch auf andere Extras um Sie von diesem Produkt zu überzeugen. Durch aus gelungen, modern und dennoch bodenständig – so ist der Eindruck von Bestek.

Happy Brush

Bei diesem Hersteller handelt es sich um eine Marke, die sich nur auf elektrische Zahnbürsten spezialisiert hat. Es gibt hier die Schallzahnbüste und auch die herkömmliche elektrische Bürste. Die Firma hat bewusst nur auf die Grundfunktionen gesetzt und auf unnötigen Schnick Schnack verzichtet. Ein klares Design in unterschiedlichen Farben. Einfach Bedienung und das ganze zum effektiven Reinigen der Zähne. Bekannt wurde dieses Unternehmen durch die “Höhle der Löwen”, wo es als Startup Unternehmen, dieses Produkt erfolgreich vorgestellt hat. Seitdem verzeichnet Happy Brush enorme Gewinne und überzeugt mit der Zahnbürste jeden.

Jetzt Angebote vergleichen!

Was ist eine Schallzahnbürste?

Schallzahnbürste

Schallzahnbürsten gehören, ebenso wie die oszillierendrotierenden Zahnbürsten, zu den elektrischen Zahnbürsten. Die herkömmlichen elektrischen Bürsten reinigen, in dem sie ihren runden Kopf drehen und somit die Zähne reinigen. Schallzahnbürsten arbeiten hingegen mit Schwingungen. Diese werden in den meisten Fällen von einem Magneten erzeugt. Die Reinigung erfolgt dann über den Bürstenkopf durch die entstandene Vibration. Durch die Schnelligkeit und die hohe Schwingzahl entsteht ein typisches Brummen, wenn Sie die Schallzahnbürste benutzen. Die Frequenz liegt hier meist bei 35000 bis zu 62000 Schwingungen pro Minute. Sie müssen keinen Druck mehr ausüben und genau deswegen sind diese Bürsten gerade bei Menschen mit empfindlichen Zahnfleisch sehr beliebt.

Unterschiedliche Hersteller haben dieses System perfekt umgesetzt. Zu den Grundfunktionen haben einige Modelle noch gewisse Extras. Unterschiedliche Reinigungsstufen sorgen zudem noch für ein angenehmeres Gefühl. So können Sie selber bestimmen mit welchen Druck und durch welche Intensität Sie Ihre Zähne reinigen möchten. Patentierte Technologien sorgen zusätzlich für noch weißere Zähne oder achten darauf, wenn Sie Implantate haben. Je mehr Funktionen eine Schallzahnbürste hat, desto teurer ist diese in der Regel. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken und entscheiden Sie sich für die Zahnbürste die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Vorteile und Nachteile einer Schallzahnbürste

  • Gründliche Reinigung
  • Schonende Reinigung
  • Einfache Reinigung

  • Vibration ist spürbar

Eine Schallzahnbürste hat so viele Vorteile, dass Sie das Zähneputzen bald nicht mehr als lästiges Übel betrachten werden. Sie reinigt gründlicher als jede andere Bürste und entfernst so schonend Plaque. Sie beugt außerdem neuem Zahnstein vor und ist in der Handhabung sehr einfach. Schnell werden Sie die unterschiedlichen Funktionen und die Bedienung verstanden haben und können nun das Zähneputzen genießen. Manche empfinden die Vibration als störend, aber wer bereits mit einer elektrischen Zahnbürste geputzt hat, wird sich kaum daran stören. Alles in allem handelt es sich hier um ein Produkt, bei dem Sie mehr als nur den Nutzen ziehen können.

Qualität der Schallzahnbürsten

Große Qualitätsunterschiede lassen sich zwischen den Herstellern kaum erkennen. Die Verarbeitung ist bei allen Modellen sehr gut und macht einen robusten Eindruck. Lediglich bei den Bürstenköpfen lassen sich Unterschiede erkennen. Schallzahnbürsten im unteren Preissegment haben in der Regel nur sehr einfache Köpfe. Teurere Modelle hingegen bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Borstenköpfe an. Auch die Extras und die Reinigungsprogramme nehmen mit dem Preis zu. So sind zum Beispiel 5 verschiedene Reinigungsprogramme, ein USB Anschluss oder ein Reiseetui vorhanden. Manche Extras sind aber nur Spielerei und tragen zu einem optimalen Putzergebnis kaum bei. Ein Etui werden Sie nicht benötigen, wenn Sie kaum oder gar nicht auf Reisen sind. Ein USB Anschluss ist im Badezimmer eher unpraktisch und dient auch nur auf Reisen der einfachen Ladung. Entscheidend ist Ihr Bedürfnis und wofür Sie Ihre Schallzahnbürste einsetzen möchten. So reicht auch oft eine Zahnbürste im unteren und mittleren Preissegment.

Putzen mit der Schallzahnbürste

Das Putzen kann man vergleichen mit dem einer normalen Zahnbürste. Während eine herkömmliche elektrische Zahnbürste nur über die Zähne und das Zahnfleisch geführt wird, ist es bei der Schallzahnbürste eher wie alte Schule. Machen Sie, während des Putzens, leichte kreisende Bewegungen und üben Sie einen leichten Druck aus. Nicht zu stark, dass reizt das Zahnfleisch. Gerade bei Zahnspangen sind diese Bürsten ein enormer Vorteil. Sie reinigen zwischen den Drähten besser als alle andere Bürsten.

(Quelle: www.youtube.de Philips )

Die Schallzahnbürsten sind bereits sehr gut ausgestattet. Neben einen Drucksensor gibt es auch einen Timer. Der Drucksensor schon nicht nur Ihr Zahnfleisch, sondern auch die Borsten. Auch ein Timer ist sehr sinnvoll. So wissen Sie, wann Sie 2 Minuten geputzt haben. Einige Modelle haben einen Timer, der sich auf die Quadranten in Ihrem Mund spezialisiert. Er zeigt Ihnen an, wann Sie den nächsten Quadranten in Ihrem Mund putzen sollten. Alle diese Entwicklungen sorgen für eine einfache und effektive Mundhygiene.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fragen rund um das Thema Schallzahnbürste

Können auch Kinder eine Schallzahnbürste benutzen?

Kinder können auch eine Schallzahnbürste benutzen. Achten Sie da nur auf den Bürstenkopf. Ist dieser zu groß, wird es in den kleinen Mündern recht schwer alles zu erreichen. Es gibt allerdings auch extra Kinderschallzahnbürsten. Diese sind auf die Bedürfnisse der kleinen optimal abgestimmt. Aber auch mit anderen Bürstenköpfen sind die herkömmlichen Schallzahnbürsten absolut kein Hindernis.

Wie oft muss ich den Schallkopf wechseln?

In der Regel sollte spätestens nach 3 Monaten ein neuer Bürstenkopf her. Sollten Sie allerdings mit viel Druck putzen, dann sollten Sie bereits früher wechseln. Manche Zahnbürsten schalten bereits ab oder warnen Sie, wenn Sie zu fest aufdrücken und Ihr Zahnfleisch so verletzten könnten. Manche Borstenköpfe haben bereits spezielle Borsten. Diese verlieren langsam ihre Farbe, sodass Sie bequem erkennen, wann es Zeit wird für einen neuen Bürstenkopf.

Können alle Zahnbürsten gleich reinigen?

Im Prinzip ja, aber da kommt es auf die Putztechnik drauf an. Handzahnbürsten sind da besonders intensiv, was die Technik angeht. Hier reichen einfache Kreisbewegungen nicht aus. Sie muss auch in unterschiedlichen Winkeln angesetzt werden. Bei elektrischen Zahnbürsten ist das schon einfacher. Der Winkel fällt hierbei weg. Am einfachsten im täglichen Gebrauch ist jedoch die Schallzahnbürste. Also wenn Sie sich viel mit der Zahnputztechnik befassen und intensiv und gewissenhaft vorgehen, erzielen Sie mit allen Zahnbürsten das Gleiche Ergebnis.

Halten alle Schallzahnbürsten gleich lang?

Nein, die Akkulaufzeit der unterschiedlichen Hersteller variiert stark. Manche Zahnbürsten reichen nur 10 Tage, andere wiederum bis zu 3 Wochen. Achten Sie hier einfach auf die Herstellerangaben auf den Verpackungen. Da der Ladevorgang aber nicht sehr lange dauert, ist die Schallzahnbürste schnell über Nacht geladen. Eine Akkulaufzeit von 10 Tagen ist hierbei vollkommen ausreichend.

Fazit

Schallzahnbürste

Zähneputzen muss kein lästiges Übel sein. Mit einer Schallzahnbürste geht das Putzen nicht nur leichter, sondern auch effektiver von der Hand. Bekämpfen Sie Plaque und Zahnbelag effektiv und beugen Sie neuem Zahnstein vor. Gerade wenn Sie gereiztes Zahnfleisch oder Implantate haben, dann sollte eine Schallzahnbürste in Ihrem Badezimmer stehen. Der schonende Putzvorgang ist innovativ. Auch Menschen mit einer Zahnspange, werden feststellen, dass das Ergebnis viel gründlicher und sauberer ist, als mit herkömmlichen Zahnbürsten.

Unterschiedliche Funktionen, Extras und Bürstenköpfe erleichtern Ihnen die tägliche Routine. Sie können sich voll und ganz auf Ihre neue Zahnbürste verlassen. Mit Hilfe von einem Timer und der Druckkontrolle, haben Sie schon zwei wichtige Faktoren, die sich nicht mehr kontrollieren müssen. Sie putzen mindestens 2 Minuten Ihre Zähne und werden gewarnt, wenn es gefährlich für das Zahnfleisch wird. Konzentrieren Sie sich lieber auf Ihre Zähne als auf die Zahnbürste und gehen mit einem guten Mundgefühl durch die Welt.

Philips Sonicare DiamondClean
von Philips Sonicare
  • Sanfte und effektive Reinigung dank Sonicare Schaltechnologie mit 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute und einzigartiger Flüssigkeitsströmung - schonend für Zähne & Zahnfleisch
  • Bis zu 10x mehr Plaqueentfernung im Vergleich zu einer Handzahnbürste dank AdaptiveClean Aufsteckbürste
  • Für jedes Bedürfnis - 5 verschiedene Putzprogramme: Clean, White, Sensitive, GumCare (Zahnfleisch) & DeepClean (Tiefenreinigung)
  • Ikonisches Ladeglas für zu Hause & USB-Reiseladeetui zum Aufladen der Zahnbürste unterwegs
  • Stets einsatzbereits dank einer Akkulaufzeit von bis zu 3 Wochen

Philips Sonicare ProtectiveClean
von Philips Sonicare
  • Sanfte und effektive Reinigung dank Sonicare Schalltechnologie mit 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute und einzigartiger Flüssigkeitsströmung - schonend für Zähne & Zahnfleisch
  • Bis zu 7x mehr Plaqueentfernung im Vergleich zu einer Handzahnbürste mit der Optimal White Aufsteckbürste / 3 Putzprogramme für eine effektive Reinigung
  • Für eine sanfte Reinigung signalisiert die Andruckkontrolle zu festen Druck beim Putzen durch leichte Vibration
  • Automatische Anzeige für den Wechsel der Aufsteckbürste sorgt für eine optimale Reinigungsleistung / Wechsel alle 3 Monate empfehlenswert
  • Lieferumfang: 1x Schallzahnbürste, 2x W2 OptimalWhite Aufsteckbürste,1x Ladestation, Weiß / 2 Intensitätsstufen & bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit

Siehe auch

Wassersprudler im Test

Wassersprudler im Test

Wasser ist das, was wir alle zum Leben brauchen. Es gehört zu den Grundlagen im …