Home / Notenbook & PC / Gaming PC Set

Gaming PC Set

Bei einem Gaming PC Set haben Sie die Wahl, dieses entweder selbst zusammenstellen oder in einem Komplettpaket zu kaufen.

Abbildung
Vergleichssieger
Megaport High End
Unsere Empfehlung
SNOGARD
Win 10 Nvidia GTX
shinobee Gaming PC Set
AMD Quad-Core A8-7600
VIBOX Killstreak
ModellMegaport High EndSNOGARDWin 10 Nvidia GTXshinobee Gaming PC SetAMD Quad-Core A8-7600VIBOX Killstreak
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
Bericht anzeigen

8 Bewertungen

Bericht anzeigen

345 Bewertungen


6 Bewertungen
HerstellerMegaportSNOGARD.de GamingLineNVIDIAshinobeeSystemtreff GmbHVIBOX
ProzessorIntel Core i7-7700 ProzessorIntel® Core i5-7500 4x 3400MHz Sockel 1151 Kaby Lake Prozessor6-Kern Prozessor AMD FX-63006-Kern ProzessorAMD A8-7600 Quad-Core Prozessor mit 4 x 3,8 GHz TurbotaktA4-6300 Dual-Core-APU / CPU-Prozessor
GrafikleistungNvidia GeForce GTX1070 8GB GDDR5 Speicher4GB nVidia GeForce GTX 1050Ti Overclocked PCIe 3.0 Grafikkarte3GB GDDR5 Speichernvidia GTX 1050 2 GB 3D GrafikkarteATI Radeon HD R7 4GBHDD 7200 rpm
Festplatte1TB1000GB S-ATA III Festplatte1.000 GB2TB1000 GB1.000 GB
Arbeitsspeicher16GB DDR4 Arbeitsspeicher8 GB1600 MHz Arbeitsspeicher8GB Markenarbeitsspeicher8GB DDR3 1600 MHz RAM4 GB
Windows 10JaJaJaJaJaNein
SSDJaJaJaJaJaNein
Vorteile
  • Großes Gamingvergnügen
  • Schnelle System- und Programmstarts
  • Großer Speicherplatz
  • Sehr gute Grafik
  • 6-Kern Prozessor
  • Beeindruckende Grafikleistung
  • Leiser CPU Kühler
  • 6-Kern Prozessor
  • 4 x 3,8 GHz Turbotakt
  • 8GB DDR3 1600 MHz RAM
  • AMD Radeon 8370D eingebauter Grafikchip
  • Schnelle 150Mbs USB WLAN-Adapter
Nachteile
  • Kein weiteres Zubehör inklusive
  • Höhere Preisklasse
  • Keine eigene Konfiguration möglich
  • Keine eigene Auswahl des Zubehörs möglich
  • Keine eigene Zusammenstellung des Zubehörs möglich
  • Kein Betriebssystem
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Megaport High End
Nachteile
  • Kein weiteres Zubehör inklusive
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

Bericht anzeigen
€ 1.369,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
SNOGARD
Nachteile
  • Höhere Preisklasse
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

8 Bewertungen
€ 919,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Win 10 Nvidia GTX
Nachteile
  • Keine eigene Konfiguration möglich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

Bericht anzeigen
€ 513,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
shinobee Gaming PC Set
Nachteile
  • Keine eigene Auswahl des Zubehörs möglich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

345 Bewertungen
€ 549,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AMD Quad-Core A8-7600
Nachteile
  • Keine eigene Zusammenstellung des Zubehörs möglich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

€ 636,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VIBOX Killstreak
Nachteile
  • Kein Betriebssystem
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

6 Bewertungen
EUR 599,95
€ 404,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze zu Gaming PC Set

Prozessor und Grafikkarte

Was macht einen guten Gaming PC aus? Richtig, der Prozessor und die Grafikkarte sind die wichtigsten Bestandteile, die maßgeblich darüber entscheiden, wie schnell Ihr System die Spiele Grafik berechnen kann.

Selbst zusammenstellen oder Komplett Set

Sie haben zwei Möglichkeiten. Sie können sich Ihr Gaming PC Set selbst zusammenstellen, sprich die einzelnen Komponenten kaufen und anschließend selbst Hand anlegen. Die zweite Möglichkeit ist, dass Sie sich ein Gaming PC Set komplett mit allen wichtigen Komponenten fertig nach Hause liefern lassen.

Kompatibilität der Komponenten

Wenn Sie Ihr Gaming PC Set selbst zusammenstellen, müssen Sie darauf achten, dass die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Es macht keinen Sinn, die teuerste CPU zu kaufen und dazu eine Grafikkarte der untersten Preisklasse auswählen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Gaming PC Sets achten?

Wie bereits oben erwähnt gibt es zwei Möglichkeiten für ein Gaming PC Set. Egal welche Variante Sie wählen, es gibt bei allen dieselben Komponenten, die eine wichtige Rolle für Ihren Gaming PC spielen.

Netzteil

Das Netzteil kommt oft in Vergessenheit, die meisten denken erst darüber nach, wenn es kaputt ist. Sie sollten daher vorausschauend denken. Mit einem guten Netzteil können Sie eine Überlastung vermeiden. Trotz allem sollten Sie auf die Wattzahl schauen. Denn wenn Ihr Gaming PC nur 500 Watt benötigt und Sie ein Netzteil mit 2000 Watt kaufen, ist das ebenso nicht sinnvoll.

Mainboard

Gaming PC Set

Das Mainboard ist die Hauptplatine, auf die die Hauptkomponenten wie der Prozessor (CPU), die Grafikkarte (GPU) und der Arbeitsspeicher (RAM) Ihres Gaming PCs montiert werden. Sie sollten bei der Auswahl Ihres Mainboards darauf achten, dass die richtigen Sockel wählen, auf die Ihre CPU montiert wird. Zudem sollten Sie auf die Anzahl der PCI-Express Slots sowie auf die Anzahl und Art der RAM-Steckplätze achten.

 

 

 

Auf dem Markt befinden sich diverse Mainboard Bauformen. Die häufigsten sind:

  • Mini-ITX
  • Micro-ATX
  • ATX

Mini-ITX

Mit 17 x 17 cm ist es das kleinste Mainboard.

Micro-ATX

Das Mainboard hat ein Maß von 24,4 x 24,4 cm und ist etwas größer als das Mini-ITX.

ATX

Dieses Mainboard ist das größte seiner Sorte – es misst stolze 30,5 x 24,4 cm und ist im Gegensatz zum Mini-ITX Mainboard riesig.

CPU (Prozessor)

Der Prozessor (CPU) ist einer der wichtigsten Bestandteile Ihres Gaming PC Set. Zusammen mit der Grafikkarte ist er für die Gaming Performance verantwortlich. Je mehr Rechenkerne (im Gamingbereich sind 4-6 üblich) die CPU hat, desto leistungsfähiger ist sie. Achten Sie darauf, dass der Sockel zu dem Mainboard passt. Den richtigen CPU-Kühler zu wählen ist wichtig, da der Prozessor beim Gaming gegebenenfalls sehr heiß werden kann.

GPU (Grafikkarte)

Gaming PC Set

Neben der CPU ist  die Grafikkarte oder auch GPU genannt für die Gaming-Performance verantwortlich. Wie bei den CPUs gibt es zwischen den Modellen Preis- und Leistungsunterschiede. Sie sollten sich zunächst erstmal die Frage stellen, welche Spiele Sie überhaupt spielen möchten. Sie sollten sich in dem Fall die Benchmarkt-Tests zu diesen Spielen anschauen. Hier zählt, mit wie vielen Bildern pro Sekunde (FPS) Sie in gewissen Einstellungen spielen können.

RAM (Arbeitsspeicher)

Ein weiterer wichtiger Bestandteil eines Gaming PC Sets ist der Arbeitsspeicher (RAM). Auf diesen Speicher können Sie, während Sie “zocken”, direkt zugreifen, ohne dabei ständig Daten von der Festplatte lesen zu müssen. Die Größe des Arbeitsspeichers und der Takt sind die ausschlaggebenden Auswahlkriterien für ein Gaming PC Set. Je höher die Taktrate, desto schneller der Speicher.

Festplatte (SSD/HDD)

Gaming PC Set

Die Festplatte ist nicht direkt für die Anzahl Bilder pro Sekunde ausschlaggebend. Von ihr hängen aber die Ladezeiten in Spielen ab. Beim Spielen kommt der RAM zum Einsatz, indem die Daten beim Ladevorgang von der Festplatte gezogen werden. Jegliche Anwendungen auf dem PC, wie zum Beispiel Skype, Photoshop etc., können deutlich schneller mit einer Festplatte geladen werden. Eine Kombi aus einer SSD und HDD Festplatte ist an der Stelle zu empfehlen. Damit ist ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis möglich.

 

 

 

Zur Erklärung:

HDD Festplatte

Eine HDD Festplatte liest gespeicherte Daten von einer rotierenden Scheibe ab. Leider wird diese zu schnell warm und erhitzt Ihr Gaming PC Set. Auch Erschütterungen sind für eine HDD Festplatte nicht unbedingt das Beste. Sie ist sehr empfindlich, was das betrifft. Der Vorteil einer HDD Festplatte ist allerdings der Preis. Die Festplatten können große Kapazitäten von über 1000GB leisten. Aufgrund der vielen mechanischen Teile sind diese Festplatten um einiges lauter im Vergleich zu anderen. Oftmals finden Sie HDD Festplatten in Form von externen Festplatten.

SSD Festplatte

Die SSD Festplatte ermöglicht einen schnellen Zugriff auf all Ihre Dateien. Die Festplatten sind ungefähr 5x so schnell wie eine HDD Festplatte. Allerdings werden die SSD Festplatten sehr teuer verkauft. In großen Ausführungen gibt es die SSD Festplatten ebenfalls nicht. Zudem ist eine SSD Festplatte nicht so oft “wiederbeschreibbar” wie eine HDD Festplatte.

Laufwerk (optional)

Laufwerke kommen heutzutage immer weniger zum Einsatz. Diese sind eigentlich nur für Gamer interessant, die ihre Spiele auf eine DVD o.ä. brennen möchten. Dann ist ein Laufwerk immer noch eine sinnvolle Komponente.

Gehäuse

Ebenso wie das Netzteil wird das Gehäuse eines Gaming PC Set häufig vernachlässigt. Das Gehäuse ist jedoch bei leistungsstarken Gaming PC Sets sehr wichtig, um alle Komponenten gut durchlüften zu können.

Jetzt Angebote vergleichen!

Hersteller von Gaming PC Set

Megaport

Der Hersteller verspricht mit seinen PC Sets pures Gamingvermögen. Die Grafikleistung seiner Modelle ist beeindruckend und ist auf dem aktuellsten Stand der Technologien. Zudem legt der Hersteller großen Wert auf Design. Die Gehäuse sind immer ein Blickfang. Die Gaming PC Sets werden Ihnen direkt ins Haus geliefert und Sie können sofort loslegen. Das Betriebssystem ist bei den Modellen von Megaport immer vorinstalliert.

AGANDO

Sie haben die Qual der Wahl. Der Hersteller bietet attraktiv abgestimmte Gaming PCs verschiedener Leistungsklassen. AGANDO punktet mit einem erstklassigen Preis-Leistung-Verhältnis und darüber hinaus können Sie den PC selbst konfigurieren – wenn Sie das möchten. Alle Systeme, die AGANDO anbietet, eignen sich hervorragend zum Spielen.

Nightblade

Die Modelle des Herstellers sind leistungsstarke Gaming PCs, die besonders für anspruchsvolle Gamer geeignet sind. Die PCs punkten mit einer unglaublich hohen CPU Geschwindigkeit und einer großen Festplatte. Auch hier ist das Betriebssystem immer vorinstalliert. Nach dem Kauf geht´s gleich ans “Zocken”.

Anleitung zum Gaming PC Set zusammenbauen

Was Sie zu allererst brauchen, ist das richtige Werkzeug.

Antistatikarmband (ESD Erdungsarmband)

Durch die trockene Luft – besonders im Winter – wird die statische Aufladung begünstigt. Im schlimmsten Fall könnten Sie ohne einen Potenzial-Ausgleich den Prozessor und die Transistoren zerstören. Daher ist ein Erdungsarmband beim Zusammenbauen Ihres Gaming PC Sets zu empfehlen.

Computerwerkzeug

Falls Sie die richtigen Werkzeuge nicht zuhause haben sollten, empfiehlt sich ein Werkzeugset speziell für Computer und Elektronik. Darin enthalten sind ein Innensechskant-Schlüssel, ein Schraubenschlüssel mit Bits, eine Flachzange, ein Kabelschneider, IC-Auszieher und Pinzetten.

Und jetzt geht es ans Auspacken!

Gaming PC Set

Sie sollten eine große Arbeitsfläche zur Verfügung haben, um die einzelnen Teile darauf zu platzieren. Die empfindlichen Elektronikteile, wie das Mainboard, legen Sie am besten auf die Plastikverpackung. Stellen Sie sich eine Schale auf den Arbeitsplatz, um Kleinteile und Schrauben darin verstauen zu können. So geht auch nichts verloren. Jetzt geht es an die Bauanleitung. Nehmen Sie sich diese zur Hand und lesen diese gründlich durch. Fangen Sie auch erst an, wenn Sie alles verstanden haben, denn blind drauf loslegen macht keinen Sinn.

Zusammenbau des Gaming PC Set

Netzteil einbauen

Bei einem modularen Netzteil müssen Sie die Kabelstränge anstecken und an den richtigen Platz verlegen. Der Haupt- und die zwei CPU-Stecker werden direkt an dem Mainboard eingesteckt. Zudem sollten noch zwei Stromkabel für die Grafikkarte und diverse Laufwerke bereitstehen.

CPU und Lüfter an dem Mainboard anbringen

Lösen Sie den Metallarm am CPU-Sockel, um die Kontakte freizugeben. Anschließend heben Sie den Metallrahmen an. Hier wird die CPU an Ort und Stelle fest angebracht. Setzen Sie nun den Prozessor in den Sockel und setzen ihn auf die Pins des Mainboards. Ist dieser angebracht, so schließen Sie nun die Metallplatte und den Arm.

CPU installieren

Jeder CPU-Kühler wird je nach Modell anders fixiert – das genaue Vorgehen lesen Sie bitte in Ihrer Anleitung nach. In vielen Fällen müssen Sie eine Wärmeleitpaste auf die CPU auftragen, um einen dämmenden Luftzwischenraum zu vermeiden. Bitte geben Sie die Paste auf dem Heatspreader des Prozessors und verstreichen sie ganz dünn darauf. Anschließend verbinden Sie den Lüfter mit dem Anschluss am Mainboard – den Anschluss erkennen Sie an der Bezeichnung “CPU_FAN“.

Mainboard einbauen

Fixieren Sie zu allererst die I/O-Blende in der Gehäuserückseite, die mit dem Mainboard mitgeliefert wurde. Legen Sie anschließend das Mainboard so in den PC ein, dass die Anschlüsse durch die Blende passen.

Die gebohrten Löcher auf dem Mainboard müssen über den Abstandhaltern liegen.

Befestigen Sie nun das Mainboard mit den beiliegenden Schrauben. Nun kommt das Verkabeln des Mainboards. Dieses muss mit den Haupt- und CPU-Stromsteckern des Netzteils, den Lüftern, Tastern, LEDs und Anschlüssen des Gehäuses verkabelt werden.

RAM installieren und Arbeitsspeicher einbauen

Es befinden sich kleine Hebel an den Slots, die erst zu den Seiten aufgeklappt werden. Bitte achten Sie unbedingt auf die richtige Richtung. Die Kerbe des RAM-Riegels muss mit der Einbuchtung auf dem Mainboard übereinstimmen. Drücken Sie anschließend die RAMs in die Slots. Sie sollten hierbei ein Klicken hören und ein Einrasten spüren. Die vorher aufgeklappten Hebel klappen von allein wieder zu.

Grafikkarte einbauen

Entfernen Sie die entsprechenden Blenden, damit alle Anschlüsse durchpassen. Die Karte wird anschließend eingelegt. Bitte befestigen Sie die Grafikkarte mit den Schrauben, die zuvor die Abdeckungen fixiert hatten. Damit Ihre Grafikkarte auch genug Strom bekommt, müssen Sie diese mit den jeweiligen Kabeln des Netzteils verbinden.

Festplatten einbauen

Bitte beachten Sie: Die normalen 3,5-Zoll-HDDs sind in den „Festplattenkäfig“ des Gehäuses eingesetzt und dort verschraubt. Die SSDs sind in der Regel kleiner und benötigen einen 2,5-Zoll-Slot.

Die letzten Schritte

Der Gaming PC ist zusammengeschraubt, doch an der Stelle ist Ihre Arbeit noch nicht abgeschlossen. Sie müssen nun das Betriebssystem installieren. Erst dann ist Ihre Arbeit beendet.

Jetzt Angebote vergleichen!

Produkt- und Verwendungsarten eines Gaming PC Set

Gaming PC selbst selbst zusammenstellen

Gaming PC Set

Bei dieser Variante müssen Sie etwas Zeit investieren, um den PC zusammenzubauen. Das Montieren sollte aber selbst für jemanden, der technisch nicht so begabt ist, keine Herausforderung darstellen. Es gibt genug Anleitungen im Internet, die Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie Ihren Gaming PC zusammenbauen. Hier sind besonders YouTube Videos empfehlenswert.

 

 

 

Die Vorteile

  • Die einzelnen Komponenten können Sie nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen zusammenstellen
  • Die Gaming PC Komplettpakete sind teurer – sie kommen beim selbst zusammenstellen definitiv günstiger weg

Die Nachteile

  • Sie müssen viel Zeit in den Zusammenbau des Gaming PC Sets investieren
  • Zudem müssen Sie über technische Kenntnisse verfügen
  • Sollten Sie einen Fehler beim Zusammenbauen machen, so könnten Sie einzelne Komponenten oder im schlimmsten Fall den ganzen PC beschädigen

Gaming PC Set Komplettpaket kaufen

Gaming PC Set

Ein Gaming PC Set komplett zu kaufen ist durchaus sinnvoll, wenn Sie weder Zeit noch Lust haben einen Gaming PC selbst in Sachen Eigenbau zusammenzustellen. Die Abstimmung der Komponenten trifft der Hersteller. Zudem gibt der Hersteller eine Garantie auf das Gaming PC Set. Sie sollten aber auf das Preis-Leistung-Verhältnis achten, Sie kommen oft bei Komplettpaketen schlechter weg, als wenn Sie sich Ihren PC selbst zusammenstellen.

 

 

Die Vorteile

  • Die Hardware ist gut aufeinander abgestimmt
  • Support und die Gewährleistung einer Garantie
  • Die meisten Gaming PC Set Komplettpakete beinhalten häufig neben dem Computer Bildschirm, Maus und Tastatur

Die Nachteile

  • Komplettsets sind meist teurer als die Marke Eigenbau
  • Die individuelle Zusammenstellung des Rechners ist nicht möglich

PC Konfigurator nutzen um sich ein Gaming PC Set zusammenzustellen

Gaming PC Set

Im Netz gibt es diverse PC-Konfiguratoren, über die Sie Ihren PC selbst zusammenstellen können. Dieser wird nach Ihren Wünschen zusammengebaut. Sowohl das Zubehör als auch das Betriebssystem lassen sich direkt konfigurieren. Hier werden allerdings zwischen 50-100 EUR für den Zusammenbau berechnet.

 

 

Die Vor- und Nachteile decken sich mit denen des Komplettsets.

FAQ

Was ist ein Gaming PC Set überhaupt?

Unter dem Begriff versteht man einen hochwertigen Computer, der zusammen mit mit Monitor, Tastatur und Maus geliefert wird. Ein Gaming PC Set zeichnet sich vor allem durch eine große Festplatte, ein gutes Mainboard und eine hohe Arbeitsspeicherkapazität aus. Zudem verfügen die PCs über eine sehr leistungsstarke Grafikkarte. Mit einem Gaming PC Set haben Sie einen sehr schnellen und qualitativen PC daheim.

Warum soll ich mir ein Gaming PC Set anschaffen?

Sie möchten ein Produkt, dass Ihren Ansprüchen gerecht wird? Dann sollten Sie auf ein Gaming PC Set zurückgreifen. Spiele laufen ruckelfrei und problemlos auf Ihrem Computer. Für den Zocker gehört natürlich auch eine spezielle Tastatur und eine dazugehörige Maus, die das Spielen wesentlich vereinfacht.

Welche Anbieter von Gaming PC Set gibt es?

Hochwertige Gaming PC Set werden bereits in vielen Online-Shops angeboten. Viele Anbieter haben sich aufgrund der hohen Anfrage auf Gaming PC Set spezialisiert. Anbieter wie CSL – Computer, Rhino – Computer, Vibox – Gaming PCs oder Levitas sind auf Gaming PC Set spezialisiert und lassen das Gamer Herz höher schlagen.

Wie reinige ich das Mainboard?

Wenn Staub und Schmutz die Funktionalität beeinflussen, muss es gereinigt werden. Dann geht es nicht mehr anders. Nehmen Sie Ihr Gaming PC Set zuerst vom Netz und öffnen das Gehäuse. Verwenden Sie zum Reinigen ein Druckluftspray. Alternativ können Sie auch ein Tuch für die Reinigung verwenden.

Welches Betriebssystem eignet sich für Gaming PC Set?

Ihr Gaming PC Set verfügt über ein Betriebssystem. In den meisten Fällen wird dieser mit Windows 10 geliefert. Die Windows Betriebssysteme liefern eine hohe Qualität und eignet sich sehr gut für Sie als Gamer. Zudem laufen sehr viele Programme auf Windows 10 absolut reibungslos.

Was bedeutet TFT?

Unter TFT versteht man „Thin Film Transistor“ – die modernste Art der Bilddarstellung. Hier werden ganz kleine Transistoren verwendet, um eine spezielle Schicht im Monitor zum Leuchten zu bringen. Mit einem TFT Bildschirm verbrauchen Sie weniger Strom. Zudem sind diese Monitore viel dünner als manch anderer Bildschirm. Sie als Gamer werden viel Freude mit einem TFT Bildschirm haben.

Was bedeutet Plug & Play In?

Das Betriebssystem von Windows ist auf dem Rechner bereits installiert, ebenso alle Treiber und Updates. Inklusive des BIOS Ihres Mainboards. Sie müssen lediglich Ihr Gaming PC Set anschließen und schon können Sie losgamen!

Muss ich während des Konfigurierens selbst kontrollieren, ob alle Einzelteile kompatibel sind?

Der Name sagt es bereits. Es ist ein Set, das alle erforderlichen Komponenten beinhaltet und auch aufeinander abstimmt. Falls doch etwas nicht kompatibel sein sollte, wird das System Sie darauf aufmerksam machen, dass eine fehlerhafte Auswahl getroffen wurde. Es wird Ihnen in der Meldung angezeigt, welche Komponenten nicht kombinierbar sind und was der konkrete Fehler ist. Sollten Sie an der Stelle nicht weiterkommen, stellt der Hersteller in der Regel einen Support via Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

Wie viel Watt benötigt ein Gaming PC Set?

Der größte Stromfresser ist definitiv die Grafikkarte. Allein benötigt sie schon über 200 Watt. Der Prozessor einesGaming PC Sets verbraucht um die 100 Watt. Somit kommen Sie auf ca. 300 bis 350 Watt, die Ihr Gaming PC Set “frisst”. Bei einer überdurchschnittlich leistungsstarken Grafikkarte kann Ihr Gaming PC Set auch bis zu 500 Watt Strom verbrauchen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fazit zu Gaming PC Set

Sie sollten vor dem Kauf bestehende Angebote prüfen. Durch die Eigenrecherche sind Sie gut gewappnet, um sich für ein Gaming PC Set zu entscheiden, das am besten zu Ihnen passt! Es gibt Unterschiede in Sachen Leistung und Preis. Wenn für Sie der Preis ein wichtiges Kaufkriterium ist und Sie sich allerdings gut mit Hardware auskennen oder Sie Lust haben, sich in das Thema einzuarbeiten, dann wäre die Alternative, sich einen Gaming PC selbst zusammenzubauen. Möchten Sie eher ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit Support und Garantie, dann ist das fertige Gaming PC Set für Sie die bessere Wahl. Ein Komplett Set hat natürlich den Vorteil, dass Sie einfach bestellen, Lieferung abwarten, auspacken, an den Strom anstecken und loszocken können. Hören Sie in dem Fall auf Ihr Gamer Herz, was für Sie die bessere Option ist. Trotz allem – viel Spaß beim Zocken!

Megaport High End
von Megaport
  • Dieser Gaming PC verspricht pures Gamingvergnügen. Mit dem Intel Core i7-7700 Prozessor und 16GB DDR4 Arbeitsspeicher, sind Sie für alle aktuelle Spiele und Programme bestens ausgerüstet.
  • Beeindruckend ist die Grafikleistung dieses Gaming PCs von Megaport. Ausgestattet mit allen aktuellen Technologien sorgt die Nvidia GeForce GTX1070 8GB GDDR5 Speicher für ein atemberaubendes Gamingerlebnis.
  • Für blitzschnelle System- und Programmstarts sorgt die hochwertige 256GB SSD Platte. Um reichlich Spiele auf dem Computer zu installieren steht eine 1TB große Festplatte bereit. Um die Leistung auch optisch zu würdigen, finden alle Komponenten ihr Zuhause in einem Corsair Carbide 01 Gehäuse, mit zwei 120mm Lüftern mit roten LEDs.
  • Sie bekommen einen komplett eingerichteten Rechner, den Sie sofort benutzen können. Windows 10 Professional 64bit und alle Treiber sind fertig installiert.
  • Unsere Kunden erhalten beim Kauf dieses Rechners einen erweiterten 2 Jahre Premium Vor-Ort Abholservice ( Pickup & Return ). Im Servicefall wird Ihr Computer kostenlos bei Ihnen abgeholt und wieder zugestellt.
SNOGARD
von SNOGARD PC
  • Spiele PC mit einem leistungsstarken Intel® Core i5-7500 4x 3400MHz Sockel 1151 Kaby Lake Prozessor. Die enorm schnellen 8 Gigabyte DDR4 Arbeitsspeicher machen diesen Spiele PC zum idealen Gamer Computer. Diese Kombination aus Prozessorleistung und Arbeitsspeichergröße sorgen noch lange für ausreichend Power bei Spielen und ressourcenaufwendigen Anwendungen.
  • Der enorme Speicherplatz durch die 1000GB S-ATA III Festplatte ermöglichen die Speicherung einer Vielzahl an Daten. Sie haben schier unerschöpflichen Platz für Spiele, Bilder, Videos und vieles mehr.
  • Für Grafik Power sorgt die 4GB nVidia GeForce GTX 1050Ti Overclocked PCIe 3.0 Grafikkarte und macht Spieler rundum glücklich, denn mit dieser Grafik Leistung spielen Sie noch lange in der obersten High End Grafik Liga mit.
  • Als Hauptplatine dient das bewährte ASUS H110M-A/M.2 Mainboard, welches in einem optisch ansprechendem AeroCool Aero-300 FAW Window Black MidiTower Gehäuse durch elegantes Design und beeindruckende Funktionalität punktet. Den Strom liefert ein 500 Watt Markennetzteil von Coolermaster.
  • SNOGARD Computer ist renommierter Computerhändler seit weit über 20 Jahren. Ausnahmslos ALLE Computersysteme die wir produzieren und versenden, werden von Spezialisten montiert, upgedatet und optimal vorkonfiguriert. Zudem wird jedes System auf Fehler im laufenden Betrieb und ausgiebigen Stabilitätstests unterzogen. Wir garantieren, dass wir unsere Qualitätsmaßnahmen ständig prüfen und fortlaufend ausbauen, denn unsere Maxime lautet absolut beste Leistung zu moderaten Preisen zu liefern.

 

Siehe auch

34-Zoll Monitor

34-Zoll Monitor

Eine uneingeschränkte Sicht beim Gaming oder auch Filme schauen – davon träumen auch Sie? Wir …