Home / FAQ / Bester Drucker für zuhause

Bester Drucker für zuhause

Bester Drucker für zuhause? Problematik: Welcher Drucker ist der Beste?

Sie stehen vor der Entscheidung, einen neuen Drucker für Ihr Homeoffice zu kaufen? Sie sehen sich mit Problemen konfrontiert, da Sie nicht wissen, welcher Drucker sich Bester Drucker für zuhause nennen darf? Worauf müssen Sie achten? Was muss ein Drucker haben, um sich Bester Drucker für zuhause zu nennen?

Abbildung
Vergleichssieger
Brother Multifunktions-Gerät
Unsere Empfehlung
HP Officejet Multifunktions-Drucker
Epson EcoTank Multifunktionsgerät
ModellBrother Multifunktions-GerätHP Officejet Multifunktions-DruckerEpson EcoTank Multifunktionsgerät
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Kundenbewertung
286 customer reviews

126 customer reviews

365 customer reviews
HerstellerBrotherHPEpson
Verbindungs-TechnologieUSB, WiFiWiFiUSB, WiFi, WiFi Direkt
Gewicht9,7 Kg2,9 Kg5 Kg
Druckgeschwindigkeit26 p/m in S/W20 p/m in S/W , 7 p/m in Farbe33 P/m in S/W, 5 p/m in Farbe
MedientypKeine AngabePapierEnvelpoes, Glossyphoto-Papier, Papier
Druckausgabe in FarbeNoYesYes
Mit GarantiekarteNoNoYes
Vorteile
  • Leichte Installation
  • Duplex-Druck-Funktion
  • Perfekt für Geschäftsreisen
  • Schnelle Erkennung und Druckbereitschaft
  • Einfache Installation
  • Sehr präzise Farbfotos
Nachteile
  • Keine Mitlieferung des Kabels
  • Bei nicht Nutzung entleert sich der Akku
  • Papiereinzug nur Platz für 30 Seiten
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Brother Multifunktions-Gerät
Nachteile
  • Keine Mitlieferung des Kabels
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

286 customer reviews
€ 599.99
Price incl. VAT., Excl. Shipping
Unsere Empfehlung
HP Officejet Multifunktions-Drucker
Nachteile
  • Bei nicht Nutzung entleert sich der Akku
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

126 customer reviews
EUR 349,90
€ 227.98
Price incl. VAT., Excl. Shipping
Epson EcoTank Multifunktionsgerät
Nachteile
  • Papiereinzug nur Platz für 30 Seiten
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

365 customer reviews
EUR 339,99
€ 148.73
Price incl. VAT., Excl. Shipping

Bester Drucker für zuhauseBester Drucker für zuhause? Lösung: Dieser Artikel

Im Rahmen dieses Artikels zeigen wir Ihnen auf, was ein Drucker für technische Besonder-heiten haben kann. Sie werden erfahren, welche Details als Standard anzusehen sind. Zudem werden Sie lesen, welche speziellen Funktionen möglich sind, damit sich ein Drucker mit dem Titel Bester Drucker für zuhause rühmen kann.

Bester Drucker für zuhause? Wissenswertes Allgemein

Bevor Sie selbst für ein Gerät den Titel Bester Drucker für zuhause verleihen, gilt: Machen Sie sich klar, was Ihr Bester Drucker für zuhause haben muss. Welche Funktionen sind für Ihren Besten Drucker für zuhause unabdingbar? Was muss das Gerät mit dem Titel Bester Drucker für zuhause nicht unbedingt haben?

Im Folgenden werden wir Ihnen aufzeigen, welche Geräte es gibt. Wir werden Ihnen veranschaulichen, welche Unterschiede es gibt. Letztlich zeigen wir Ihnen, was unserer Ansicht nach ein Bester Drucker für zuhause haben sollte.

Bester Drucker für zuhause – Tintenstrahl vs. Laser

Zu allererst ist anzumerken, dass es je nach Bedürfnis mehrere Geräte gibt, die den Titel Bester Drucker für zuhause verdienen. Es kommt einfach darauf an, was Sie für Anforderungen an ein Gerät stellen.

Bester Drucker für zuhause – Tintenstrahldrucker

Die Vorteile bei einem Tintenstrahldrucker sind knapp zusammengefasst. Die meisten Geräte sind günstig in der Anschaffung. Es gibt sowohl Monogeräte als auch Kombigeräte. Entscheidet man sich für ein Monogerät, kommen außer für Papier und Tintenpatronen – und natürlich den Energiekosten – keine weiteren Kosten auf Sie zu. Die Tintenpatronen, die es sowohl einzeln als auch als Kombipack zu kaufen gibt, sind verhältnismäßig günstig. Zu bemerken ist, dass es mittlerweile Geräte gibt, deren Tintenpatronen nicht einzeln, sondern immer nur als Paket zu wechseln sind. Das bedeutet, wenn die Farbe Schwarz leer ist, die Farbpatronen jedoch nicht, muss dennoch der ganze Block ausgetauscht werden. Die meisten Geräte jedoch lassen ihre Patronen noch immer einzeln austauschen. Es gibt demnach viele Tintenstrahldrucker, die durchaus den Titel Bester Drucker für zuhause verdient hätten. Das Austauschen der Patronen ist sehr einfach und man kann nichts falsch machen. Es besteht keine Feinstaubbelastung wie bei einem Toner. Auch die Installation der Software geht beinahe von allein.

Bester Drucker für zuhauseBei einem Kombigerät verhält es sich nicht viel anders. Die Installation dauert etwas länger. Es müssen nämlich die Scan-Funktion, die Kopier-Funktion und ggf. die Fax-Funktion ebenfalls vom Treiber installiert werden. Aber auch das geht in der Regel beinahe von allein.

Entscheiden Sie sich für einen Tintenstrahldrucker als Bester Drucker für zuhause erwarten Sie Geräte mit sehr geringem Lautstärkepegel beim Drucken allgemein.

Ein Entscheidungskriterium für einen Tintenstrahldrucker als Bester Drucker für zuhause ist die Anzahl der Seiten, die Sie drucken. Für den echten Hausgebrauch, d.h. hier mal ein Brief, da mal eine Hausarbeit der Kinder, eignen sich die meisten Tintenstrahlgeräte allemal. Es gibt sogar Geräte, die mit einer besonders schnellen Druckgeschwindigkeit aufwarten. Da die Patronen jedoch mit einer vergleichsweise geringen Menge an Tinte gefüllt sind, muss ein Wechsel bei hoher Anzahl an Seiten häufiger erfolgen.

Bester Drucker für zuhause – Laserdrucker

Bester Drucker für zuhauseLaserdrucker zeichnen sich meist vor allem durch eine sehr hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten / Minute aus. Ein voller Toner ermöglicht laut Herstellerangaben das Drucken von bis zu 2000 Seiten. Die Kosten für einen Toner sind allerdings teilweise recht hoch, wobei sich die Preise für Schwarz von den anderen Farben nicht unterscheiden. Je nach Gerät kann ein Toner gut und gern auch mal ein viertel des Drucker-Anschaffungspreises ausmachen. Diese Kosten sind jedoch durch die lange Haltbarkeit der Toner auch wieder relativ zu betrachten.

Die Installation der Geräte ist sehr einfach, sowohl bei Mono- als auch bei Kombigeräten. Das Auswechseln der Toner erfordert ebenfalls keine besondere Kenntnis. Durch eine professionelle Verpackung und wenige Handgriffe ist die Feinstaubbelastung beim Wechsel der Toner sehr gering. Auch beim Drucken sind kaum messbare Werte vorhanden. Ein meist sehr geringer Geräuschpegel und eine einfache Bedienung überzeugen.

Drucken oder kopieren Sie beispielsweise arbeitsbedingt mehrere hundert Seiten pro Woche, dann ist ein Laserdrucker als Bester Drucker für zuhause durchaus eine Lösung.

Bester Drucker für zuhause – Was ist möglich?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die neuesten Drucker für zuhause teilweise schon eigene kleine Computer sind.

Die meisten Geräte verfügen über WLAN und lassen sich problemlos von bis zu fünf Rechnern in einem Netzwerk parallel nutzen. Anschlüsse wie USB 2.0, Micro-SD oder Bluetooth sind beinahe selbstverständlich. WiFi für mobiles Drucken ist teilweise möglich. Die Druckauflösung variiert und liegt bei meist bei 1200 x 1200 dpi. Je nach Gerät befindet sich das Papiereinschubfach entweder vorn unten oder aber hinten oben. Die Kapazität an Papieraufnahme variiert ebenfalls zwischen 150 und 350 Seiten. Beidseitiger Druck und Farbdruck sind ebenfalls bei den meisten Geräten kombiniert. Es gibt jedoch auch ausschließlich schwarz-weiß-Geräte.

Bester Drucker für zuhause – Worauf sollten sie achten?

Abschließend zeigen wir noch einmal die Funktionen auf, die je nach Nutzung Ihr Bester Drucker für zuhause haben sollte.

Bester Drucker für zuhause – Private Nutzung

Nutzen Sie Ihren Besten Drucker für zuhause sporadisch und ausschließlich an Ihrem Schreibtisch, ist WLAN nicht notwendig. Bei mehreren Rechnern, beispielsweise der Laptop der Tochter, ist WLAN unabdingbar, um die Nutzung durch alle Personen zu gewährleisten.

Ein Touch-Display ist empfehlenswert, da Sie so einfach durchs Menü manövrieren können und einfache Wartungsaspekte transparent vollziehen können. Drucken Sie gern von Ihrem handy aus, dann sollten Sie zudem auf WiFi achten.

Da die meisten Geräte, egal ob Brother, HP, Canon, Epson oder Samsung allesamt geräusch-arm sind, ist hierbei auf nichts zu achten.

Sollte Ihr Bester Drucker für zuhause Fotos drucken müssen, achten Sie auf eine möglichst hohe Druckauflösung.

Bester Drucker für zuhause – Berufliche Nutzung

Alle eben aufgeführten Funktionen sind für die berufliche Nutzung Ihres Besten Druckers für zuhause grundlegend.

Zusätzlich ist eine USB 3.0 Schnittstelle für eine schnelle Übertragungsrate größerer Dateien hilfreich. Sie sollten auf ein Papierfach mit großem Fassungsvermögen achten. So vermeiden Sie häufige Unterbrechungen beim Druck durch Nachfüllen des Papierfachs. Duplexdruck und Farbdruck sollten auf jeden Fall möglich sein.

Ihr Bester Drucker für zuhause – Fazit

Sie haben gesehen, dass es zahlreiche verschiedene Möglichkeiten der Ausstattung für einen Drucker gibt. Entscheidend sind die Anforderungen, die Sie an das Gerät mit dem Titel Bester Drucker für zuhause stellen. Unsere kurze Übersicht wird  Ihnen helfen, sich für Ihren Besten Drucker für zuhause zu entscheiden.

Brother Multifunktions-Gerät
by BROTHER
  • Druckauflösung: Bis zu 2.400 x 600 dpi, 32 MB Speicher, 266 MHz Prozessor
  • Druckgeschwindigkeit - Simplex: Bis zu 26 Seiten/Minute; Duplex: Bis zu 13 Seiten/Minute (Bis zu 6,5 Blätter/Minute)
  • 3 x 16 Zeichen LC-Display, Schnittstellen: USB 2.0 Hi-Speed, IEEE 802.11b/g/n WLAN
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Brother DCPL2520DWG1 Multifunktionsgerät schwarz, Installationsanleitung, Benutzerhanduch auf CD-ROM, Stromanschlusskabel, Toner, DR-2300 Trommel
HP Officejet Multifunktions-Drucker
by hp
  • Besonderheiten: Zuverlässiger und tragbarer All-in-One Reisedrucker mit hoher Druckgeschwindigkeit, schnelles und geräuschloses Multifunktionsgerät für Büro oder unterwegs, drucken von Smartphone, Tablet oder Laptop, WiFi, 6,73 cm Farb-Touchscreen, ausdauernder Akku
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 10 S./Min (schwarz/weiß) und 9 S./Min (Farbe)
  • Druckqualität: bis zu 4.800 x 1.200 dpi; Anschlüsse: USB 2.0, WiFi, mobiles Drucken
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP OfficeJet 250 Mobiler All-in-One-Drucker (CZ992A); Akku; HP 62 Schwarz Setup-Tintenpatrone; HP 62 Farbe Setup-Tintenpatrone; Software-CD; Installationsposter; Netzkabel

Siehe auch

Unterschied zwischen Sorbet und Eis

Unterschied zwischen Sorbet und Eis

Speiseeis wird in unterschiedliche Sorten unterteilt. Es gibt Fruchteis, Milcheis, Softeis oder Sorbet. Alle Sorten …