Home / FAQ / Beste Gaming Maus

Beste Gaming Maus

Die Spieleindustrie ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Spiele werden auf unterschiedlichen Plattformen und unterschiedlichen Konsolen angeboten. Beinahe jedes Spiel erscheint für den PC.

[atkp_list id=’5621′ template=’5617′ itemsperpage=’25’][/atkp_list]

Gaming Erlebnis – welche Probleme gibt es?

Beste Gaming MausDoch gerade, wenn ein Spiel für den PC erscheint, hat man als Gamer eine Vielzahl an Stellschrauben, an denen man das Gameerlebnis verändern kann. Dies beginnt zuallererst mit der Wahl des richtigen Gamingcomputers. Ist die Leistung zu niedrig, kann das Spiel nur ruckelig oder in minimaler Auflösung gespielt werden. Das macht keinen Spaß und ist zäh.

Darüber hinaus ist die Wahl der Gaming Maus und der Gaming Tastatur von entscheidender Bedeutung. Schließlich möchte man nur die Beste Gaming Maus verwenden.

Doch welches ist die Beste Gaming Maus? Das kann pauschal nicht beantwortet werden. Jeder muss individuell entscheiden, welches die Beste Gaming Maus für einen ist. Einige Eigenschaften sollte die Beste Gaming Maus allerdings vorweisen.

Kabelgebunden oder Bluetooth

Zunächst einmal sollte es eine kabelgebundene Maus sein. Heutzutage kann eine Maus auch mittels Bluetooth Stick an den Computer angeschlossen werden. Dabei wird die Mausbewegung oftmals mit 2,4 GHZ an den PC übermittelt. Bei der Übertragung von der Maus zum PC kann es zu Störungen kommen. Hierbei reagiert der Mauszeiger entweder gar nicht, oder springt wild umher. Beides ist beim Gaming ein absolutes No-Go. Diese Störungen entstehen unter anderem durch die 2,4 GHZ Frequenz. Diese Frequenz ist besonders für Störungen durch fließendes Wasser oder Wasserleitungen anfällig. Deshalb sollte man auf Nummer sicher gehen und die Maus mittels eines Kabels verbinden.

Mausfunktionen

Darüber hinaus sollte die Beste Gaming Maus nicht nur eine Rechte und Linke Maustaste besitzen. Auch ein gut gelagertes Mausrad, sowie weitere individuell konfigurierbare Tasten sollten vorhanden sein. So kann man bei einzelnen Spielen den Tasten ihre eigene Funktion zuweisen. Während des laufenden Spiels kann so viel schneller reagiert werden, als wenn die Funktion erst auf der Tastatur gesucht werden muss. Somit hat man einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Spielern, die langsamer reagieren.

Mausgewicht

Auch sollte die Beste Gaming Maus mit unterschiedlichen Gewichten ausgestattet sein. Die Firma Razer bietet hier einige Modelle an. Durch die Gewichte ist das Gefühl für die Hand anders. Stellt man es sich perfekt ein, so regiert die Maus genau richtig für den einzelnen Spieler.

Optische Mäuse

Zu guter Letzt sollte eine optische oder eine Lasermaus gewählt werden. Diese sind heutzutage eigentlich Standard. Dennoch kann man hier auf einige Dinge achten. Die Genauigkeit von optischen Mäusen wird in dpi angegeben. Je höher diese dpi Zahl liegt, desto empfindlicher reagiert die Maus auf Bewegungen. Normale Computermäuse haben zwischen 400 und 800 dpi. Eine Gamingmaus hingegen kann bis zu 1600 dpi haben.

Eine optische Maus hat eine kleine Kamera im inneren, die etwa 1500 Bilder pro Sekunde macht. Darüber kann ein Chip errechnen, in welche Richtung sich die Maus bewegt. Bei Gaming Mäusen gibt es Modelle, bei denen pro Sekunde bis zu 6000 Bilder gemacht werden. Diese sind somit auch besser für das Spielen geeignet, da sie genauer sind.

Fazit – Beste Gaming Maus

Welche Maus letztendlich gewählt wird, muss selbst entschieden werden. Für viele Modelle werden schnell 100€ fällig. Wer allerdings häufig und gerne spielt, für den lohnt sich die Investition.

[atkp_product id=’5620′ template=’183′][/atkp_product] [atkp_product id=’5619′ template=’183′][/atkp_product]

Siehe auch

Unterschied zwischen Sorbet und Eis

Unterschied zwischen Sorbet und Eis

Speiseeis wird in unterschiedliche Sorten unterteilt. Es gibt Fruchteis, Milcheis, Softeis oder Sorbet. Alle Sorten …