Home / Entertainment / Action Kamera

Action Kamera

Aufnahmen aus dem Urlaub oder einer Familienfeier. Jeder kennt die gute alte Videokamera. Aber Camcorder war gestern – die Action Kamera ist auf dem Vormarsch. Egal ob für die Urlaubsreise oder einen Nachmittag auf dem Mountainbike. Mit diesem Gerät ist alles möglich und das in fast jeder Situation. Aus der Ich Perspektive beim Snowboarden oder die herkömmliche Bedienung mit der Hand. Jeder kommt hierbei auf seine Kosten. Sie waren bisher von der Größe Ihrer Videokamera genervt? Das ist nun vorbei. Die neue Generation der Camcorder ist klein und handlich und überall zu verstauen. Natürlich würde auch ein einfaches Smartphone für Videoaufnahmen in Frage kommen. Aber wie sieht es bei schnellen Bewegungen, unter Wasser oder auf dem Fahrrad aus? Sie haben mit der Action Kamera die Hände frei und müssen sich um nichts mehr kümmern.

Entscheiden Sie sich noch heute für eines dieser Modelle. Informieren Sie sich auf dieser Seite über die wichtigsten Fakten und Daten rund um eine Action Kamera und genießen Sie Momentaufnahmen, die Sie so noch nicht kennen. Wir erleichtern Ihnen Ihre Kaufentscheidung und führen Sie langsam und informativ an das für Sie passende Modell heran.

Abbildung
Unsere Empfehlung
AKASO V50 Ultra
APEMAN Trawo Action Cam
Unsere Empfehlung
AKASO Action Cam V50 PRO Ultra HD
Victure Action Cam 4K Wifi 170° Weitwinkel
APEMAN Action Kamera
ModellAKASO V50 UltraAPEMAN Trawo Action CamAKASO Action Cam V50 PRO Ultra HDVicture Action Cam 4K Wifi 170° WeitwinkelAPEMAN Action Kamera
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
347 Bewertungen

114 Bewertungen

347 Bewertungen

199 Bewertungen

1133 Bewertungen
HerstellerAKASOapemanAKASOVictureapeman
Gewicht662g921g721g600g349g
optische Sensorauflösung20MP20MP20MP20MP20MP
Wasserfest bis30m40m30m40m30m
AnschlüsseHDMIHDMI, USB, AVHDMIHDMIHDMI, USB, AV
ZeitrafferJaJaJaJaJa
WifiJaJaJaJaJa
Vorteile
  • perfekte Bildstabilisierung
  • reichhaltiges Zubehör
  • EIS- Stabilisierungs-system
  • großer Objektivwinkel
  • EIS Touchscreen
  • perfekte Bildstabilisierung
  • Gute Batterielaufzeit
  • Diving Mode und Night Mode, die Farben den jeweiligen Umfeld anpassen
  • Durch die Hohe Wassertiefe ideal für Outdoor-Aktivitäten und zum Tauchen
  • integrierte Wifi-Funtion
Nachteile
  • Fernbedienung nicht wasserdicht
  • Keine eigene Speicherkapazität
  • Mitgelieferte Fernbedienung nicht wasserdicht
  • Mit Unterwasser-gehäuse sind Sprachaufnahmen schlecht
  • Wird bei längerer Benutzung sehr heiß
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Unsere Empfehlung
AKASO V50 Ultra
Nachteile
  • Fernbedienung nicht wasserdicht
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

347 Bewertungen
EUR 159,99
€ 119,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
APEMAN Trawo Action Cam
Nachteile
  • Keine eigene Speicherkapazität
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

114 Bewertungen
EUR 129,99
€ 119,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
AKASO Action Cam V50 PRO Ultra HD
Nachteile
  • Mitgelieferte Fernbedienung nicht wasserdicht
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

347 Bewertungen
EUR 299,99
€ 139,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Victure Action Cam 4K Wifi 170° Weitwinkel
Nachteile
  • Mit Unterwasser-gehäuse sind Sprachaufnahmen schlecht
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

199 Bewertungen
EUR 109,97
€ 79,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
APEMAN Action Kamera
Nachteile
  • Wird bei längerer Benutzung sehr heiß
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

1133 Bewertungen
EUR 110,99
€ 85,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Bevor Sie sich in den Laden stürzen oder das Internet nach einem passenden Gerät durchsuchen, schauen Sie sich einfach unsere Tipps und Daten zu der Action Kamera an.

Drei wichtige Dinge sollten vor der Entscheidung zu einer Kamera unbedingt bereits im Vorfeld berücksichtigt werden.

Nehmen Sie sich zwei Minuten und lassen Sie sich von den wichtigsten Fakten inspirieren.

Auflösung und Framerate

Bilder, die nicht scharf sind oder Videos, welche nicht flüssig laufen mag sich niemand ansehen. In den meisten Fällen landen solche Aufnahmen in dem Papierkorb Ihres Computers. Damit Sie Ihre Skitour oder Ihren Trekkingtrip bestmöglich einfangen, sollten Sie auf eine hohe Auflösung und eine hohe Framerate bei Ihrer Action Kamera achten. Informieren Sie sich in Verbindung mit der Auflösung auch über die Rauschunterdrückung. Diese Dinge sind ausschlaggebend für gute Fotos. Bei der Framerate sollten Sie sich an die Faustregel halten: Je mehr und schnellere Bewegungen später aufgenommen werden sollen, desto höher muss die Framerate sein. Nutzen Sie also Ihre Cam ausschließlich auf dem Mountainbike, dann lassen Sie die Finger von niedrigen Framerates.

Akkulaufzeit

Ständiges Laden und leere Batterien mag niemand gerne. Es nervt, wenn das Gerät nur 30 Minuten durchhält und dann erneut nach Strom ruft. Gerade in der Freizeit möchte man entspannen und sich nicht mit nervigen Kleinigkeiten befassen müssen. Achten Sie bereits vor dem Kauf auf das, was die Action Kamera kann und wie lange sie durchhält. In der Regel ist die durchschnittliche Laufdauer im Bereich von 90 Minuten. Sollten Sie bereits im Vorfeld wissen, dass diese Zeitspanne nicht ausreichend ist, dann sind Sie mit einem Ersatz Akku bestens beraten. Dieser nimmt kaum Platz weg und ist leicht zu transportieren.

Einfache Bedienung

Gerade wenn Sie Ihr Augenmerk nicht auf die Kamera, sondern auf den Sport legen, dann ist dieser Punkt wichtig. Wenige Action Kameras verfügen über ein Display. Das macht auch durchaus Sinn. Da die Kamera in den meisten Fällen an einem Helm oder am Lenker befestigt werden, benötigt man dieses ohne hin nicht. Einige Geräte lassen sich bequem über Ihr Smartphone steuern. Auch hier erhalten Sie vorab vom jeweiligen Hersteller die Angaben, ob das Modell diese Funktion unterstützt oder nicht. Hilfreich sind auf jeden Fall die großen Knöpfe, die an einer solchen Kamera verbaut sind. Da durch lassen sich die Geräte auch bequem mit Handschuhen bedienen. Einige wenige Kameras verfügen auch über eine Sprachsteuerung. Der einfachste Weg um beim klettern oder biken die Kamera ohne Hände sicher zu steuern.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Die wichtigsten Eigenschaften, auf die Sie vor einem Kauf achten müssen, sind:

  • Auflösung
  • Framerate
  • Akku
  • Zubehör
  • Verwendung

Auflösung

Jeder der sich schon ein wenig mit dem Bereich der digitalen Fotografie beschäftigt hat, weiß das die Auflösung eines der wichtigsten Punkte ist. Gerade im Bereich der Action Kamera spielt dieser Punkt auch eine wichtige Rolle. Häufig fällt in diesem Bereich der Kameras der Begriff 4k. Der Begriff HD ist bereits jedem geläufig. 4k ist einfach viermal besser und viermal höher als die HD Auflösung.

Jede Action Kamera bietet mindestens die Full HD Auflösung an. Das ist schon ganz annehmbar für detailreiche Aufnahmen.

Framerate

Unter der Framerate versteht man die Bildwiederholungsrate. Diese ist gerade bei Videoaufnahmen besonders zu beachten. Abgekürzt wird diese Einstellung mit fps. Um später ein flüssiges Ergebnis zu erzielen, sollte dieser Wert bei mindestens 25 liegen. Einige Modelle bieten bereits verschiedene Framerates Einstellungen an. So sind zum Beispiel auch Aufnahmen in Slow Motion möglich. Achten Sie generell darauf, dass Sie kein Modell kaufen, welches den Mindestwert von 25 unterschreitet, dann erwartet Sie zu jeder Zeit ein flüssiges Bild.

Akku

Action KameraSie freuen Sich auf eine schöne Tour mit Ihrem Trekkingbike und möchten die Tour aufnehmen. Doch auf halben Weg geht Ihre Action Kamera aus, weil Sie einfach keinen Strom mehr hat. Gerade unterwegs findet man keine Steckdose und somit wird das Gerät nutzlos. Einige Modelle bringen bereits Akkus mit, jedoch werden auch einige mit normalen Batterien betrieben. Sollte Ihre zukünftige Kamera mit einem Akku ausgeliefert werden, besorgen Sie sich einfach noch ein bis zwei weitere Ersatz Akkus. Damit sind Sie zu jeder Zeit auf der sicheren Seite und können Ihre gesamte Tour filmen.

Zubehör

Die meisten Kameras werden von Kunden gekauft, die im Outdoor Bereich Sport treiben oder neue Herausforderungen suchen. Da ist es wichtig, dass die Kamera sicher an einem Helm befestigt werden kann. Einige benötigen auch eine Halterung für den Lenker. Sicher und stabil sollte Ihre neue Action Kamera montiert werden. Gerade im Outdoor Bereich spielt das Gelände und das Wetter eine sehr präsente Rolle.

Achten Sie darauf, dass Ihre Cam nur mit dem passenden Zubehör sicher angebracht wird. So kann nichts passieren und Sie haben länger Freude an Ihrem Gerät.

Verwendung

Überlegen Sie sich im Vorfeld wofür Sie Ihren Action Kamera nutzen möchten. Es gibt verschiedene Sportarten, die verschiedene Gegebenheiten mit sich bringen. Sollten Sie häufig tauchen gehen, muss Ihre Kamera wasserdicht sein. Auch die Montage an einem Motorrad wäre denkbar. Dafür benötigen Sie aber auch die passende Motorrad Kamera. Vielleicht möchten Sie die Cam aber auch nur nutzen um passive Aufnahmen von Sportarten zu machen. Dann ist ein allzu teures Gerät nicht die Beste Wahl.

Jetzt Angebote vergleichen!

Hersteller und Marken im Vergleich

Kamera ist nicht gleich Kamera. Auch wenn sie sich optisch häufig nicht unterscheiden, ist der Unterschied der Qualität deutlich zu erkennen. Aber nicht immer benötigen Sie für Ihre Ansprüche die teuren Geräte. Lesen Sie eine kurze Produktbeschreibung zu den verschiedenen Modellen und entscheiden dann, welche Action Kamera für Sie in Frage kommt.

Victure 

Erkunden Sie die Welt mit einer Action Kamera von diesem Hersteller. Unterschiedliche Modelle stehen hier zur Auswahl, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Unter Wasser, auf Skier oder beim Mountain Biken, in jeder Lebenslage die perfekten Aufnahmen von Ihrem Hobby. Ziegen Sie Ihren Freunden aufregende Bilder von Ihrem letzten Schnorchel Urlaub und lassen Sie sie teilhaben an einer wundervollen Unterwasserwelt. Alle Produkte von Victure eignen sich dafür hervorragend.

APEMAN 

Auch dieser Hersteller bietet im Bereich Action Kamera unterschiedliche Modelle an. Die Welt entdecken und aus anderen Augen sehen, das ist mit diesen Kameras möglich. Nie wieder langweilige Bilder und Aufnahmen aus dem Urlaub oder Ihrem letzten Mountainbike Trip. Verbaut sind in diesen Modellen ein Panasonic Sensor und ein Hisilicon Chip. Hohe Qualität und Namenhaften Unternehmen verbaut in einer leicht bedienbaren und handlichen Action Cam.

Crosstour 

Einfach zu bedienen und auch für jeden erschwinglich sind die Modelle dieser Firma. Weitwinkelkamera, LCD Display und Wifi Funktionen bieten alle 4 Kameras von Crosstour an. Egal für den Profi oder den Gelegenheitsnutzer, mit diesem Gerät gelingen jedem die schönsten Aufnahmen. Ihr persönlichen Momente werden zum richtigen Zeitpunkt aufgenommen und festgehalten. Entdecken auch Sie die Vorteile der Action Kamera von Crossour.

Blueskysea 

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Action Kamera die speziell für Motorradfreunde konzipiert wurde. Mit einem speziellen Dual Objektiv haben Sie die Möglichkeit, zeitgleich Aufnahmen von vorne und von hinten zu machen. Die Objektive werden mit einem Kabel an dem Monitor befestigt. Dieser ist jedoch nicht wasserdicht. Es empfiehlt sich hier eine Montage im Kofferraum oder an einem Ort, wo kein Regenwasser hinkommen kann. Der fixierte Weitwinkel lässt kein manuelles Nachstellen zu, aber das schlägt sich nicht in der Qualität der Bilder nieder. Diese besonderen Kamera liefert auch in der Dunkelheit gute Ergebnisse und ist das ideale Gerät für Ihr Motorrad oder Auto.

Sony 

Während die meisten Action Kameras einer Schachtel ähneln, ist diese Modell auf den ersten Blick leicht mit einem Cam Corder zu verwechseln. Das Objektiv von Zeiss schafft ohne Mühe brillante Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Rauschen ist deutlich weniger und die Lichterfassung besser im direkten Vergleich mit den anderen hier genannten Typen. Der BIONZ X Prozessor, der hier verbaut wurde, sorgt für detaillierte, hochauflösende und satte Filmergebnisse. Das integrierte Stereo Mikrofon liefert einen ausgezeichneten Klang. Auch für einen Drohnen Bausatz eignet sich diese Action Kamera sehr gut.

Jetzt Angebote vergleichen!

Die Action Kamera am Fahrrad anbauen

Die meisten Action Kameras werden im Bereich von Bikern oder Extremsportlern verkauft. Auch wenn Sie das passende und sichere Zubehör bereits gekauft haben, führt das nicht automatisch zu den besten Aufnahmen. Bevor Sie mit Ihrer Kamera in Aktion treten, sollten Sie einige Dinge beachten wo und wie Sie Ihre Cam befestigen.

 

Quelle 4freeskier

Achten Sie also darauf, dass der Kamera nichts im Wege steht. Oft werden Dinge wie Wasser oder Wind nicht berücksichtigt. Mit diesem Video haben Sie einen kleinen Einblick erhalten, was Sie beachten sollten.

Verwendung einer Action Kamera

Gerade in den Anfängen dieser Kamera Typen lag die Annahme nahe, dass diese Geräte nur von Extremsportler genutzt werden sollten. Natürlich ist diese Kamera in der Lage gerade in diesem Bereich hervorragende Aufnahmen zu liefern. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass Sie diese Kamera nicht nutzen können, wenn Sie gerade keinen Berg besteigen oder mit Skiern die Abfahrt runter düsen. Fokus bei der Erfindung dieser Kamera liegt im Bereich der Aufnahme von schnellen Bildern. Gerade normale Smartphone oder Videokameras können schnelle Bewegungen nicht verarbeiten.

Allerdings eignet sie sich nicht für gemütliche Aufnahmen am See oder für das übliche Familienfoto. Die Kamera ist für bewegte Momente konzipiert worden. Das häufig fehlende Display lässt ein sofortiges kontrollieren der Fotos nicht zu.

Sollten Sie sich also für eine Action Kamera entscheiden, auch wenn Sie nicht zu den Extremsportlern zählen, dann können Sie dennoch einige Aufnahmen erstellen. Filme Sie einfach das nächste Fußballspiel Ihres Nachwuchses oder vielleicht auch das Tennisspiel Ihres Partners. Die Grenzen sind hier weitläufig.Action Kamera

Auch im Bereich des Motorsport, ob nun mit dem Motorrad oder dem Auto, sind diese Kameras sehr beliebt. Ob nun professionell oder nebenbei, in beiden Fällen hat es Vorteile. Das Fahrverhalten kann im Nachhinein noch einmal angesehen werden. Eventuelle Fehler oder gute Aktionen sind so einfacher und besser nachvollziehbar. Auch bei Fallschirm Lehrer wird so eine Kamera sehr geschätzt. In diesem Bereichen kommt es aber nicht so sehr auf hohe Auflösungen an. Wichtig ist hier, dass die Kamera zuverlässig und ausdauernd aufnimmt um später das gesamte Rennen oder den gesamten Sprung ansehen zu können.

Fragen und Antworten

Auch wenn Sie bereits viele Information über die Action Kamera erhalten haben, bleiben manchmal noch einige wenige Dinge offen. Die häufigsten Fragen versuchen wir Ihnen zu beantworten, damit Sie einen wenig näher an Ihre ideale Kamera kommen.

Welche Action Kamera ist die Beste?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Stellen Sie sich kritisch die Frage wofür die Kamera genutzt werden soll. Sind Sie nur ab und zu mit dem Fahrrad unterwegs oder wollen Aufnahmen von Ihrem Skiurlaub machen, brauchen Sie kein hochpreisiges Modell. Für gelegentliche Aufnahme eignen sich bereits Modell für unter 100 Euro. Für Sie als Extremsportler, der diese Kamera täglich nutzt, sollten Sie ein wenig mehr investieren. Vielleicht haben Sie Ihren Fokus auch eher auf die Funktionen als an die Leistung gelegt. Für Menschen, die Videos machen um diese später zu Analysen, ist eine hohe Auflösung nicht so entscheidend. Sollten Sie ein absoluter Neuling sein, dann erwerben Sie am besten eine günstige Kamera. Steigern können Sie sich dann immer noch, wenn Sie gefallen an dieser Technik finden.

Hat eine Action Kamera auch Nachteile?

Bei all den genannten Vorteilen einer solchen Kamera gibt es im Vergleich mit anderen digitalen Kameras auch Nachteile. Diese Kamera wurde nicht für die netten Familien Aufnahmen entwickelt. Somit gibt es hier einige negative Faktoren, die die Bildqualität, die Akkulaufzeit und den Ton betreffen. Aber dieses sind nur kleine Aspekte, die kaum ins Gewicht fallen. Die Benutzer einer Action Kamera legen auf andere Dinge Wert und diese sind bei diesem Gerät durchaus positiv zu werten. Halten Sie sich vor Augen wofür eine Action Cam entwickelt worden ist und Ihnen werden die negativen Dinge nicht weiter auffallen. Beispielsweise wird eine DSLR Kamera im Bereich des Outdoor Sports auch negativ auffallen. Es kommt immer darauf an für welches Gebiet welche Cam entwickelt worden ist.

Beim Tauchen lieber eine Action Cam ohne Gehäuse?

Es gibt bereits Hersteller, die Ihre Kameras auch ohne Gehäuse als wasserdicht einstufen. Zwar sind diese Modelle eher ein wenig teurer, jedoch bietet das fehlenden Gehäuse durchaus Vorteile. Bedenken Sie, dass eine Kamera, welche in einem Kunststoffkasten ist, schlechtere Bilder aufnimmt. Das Objektiv muss erst durch das Plastik durch und dann das gewünschte Motiv erfassen. Da das Plastik oft mit der Zeit  milchig wird und auch gerne verkratz, schlägt sich dieser Umstand auf Ihre Bilder nieder. Sollten Sie also häufig tauchen gehen, dann empfiehlt sich durchaus eine Action Kamera ohne Gehäuse für brillante gestochen scharfe Bilder.Action Kamera

Ist der Kauf im Internet sinnvoll?

Gerade im Internet lassen sich die Produkte einfacher vergleichen. Es gibt unzählige Berichte und Vergleichsportale, welche Ihnen die Auswahl ein wenig erleichtern. Oft finden Sie hier auch ein und das Selbe Modell zu unterschiedlichen Preisen und können an dieser Stelle noch sparen. Schnäppchen oder auch Aktionsangebote sind gerade im Internet nicht selten. Mit Hilfe von Bewertungen ist es auch möglich bereits Erfahrungen von anderen zu sammeln und sich ein Bild zu machen. Bedenken Sie nur, dass negative Eindrücke einfacher und häufiger von Nutzern veröffentlicht werden. Modelle aus dem Ausland, bei denen Sie nochmal sparen können, sind online natürlich auch einfacher zu finden.

Vergessen Sie nicht, wenn Sie sich für einen Kauf im Internet entscheiden, dann entgeht Ihnen die persönliche Beratung. Häufig ist dies gerade bei Zweifeln von großem Nachteil. Auch die Möglichkeit zum Ausprobieren bietet Ihnen das Internet nicht. Auch wenn die Bilder auf den ersten Blick nett aussehen, kann die Kamera in der Realität ganz anders auftreten. Häufig ist die Enttäuschung dann schon vorprogrammiert. Überlegen Sie für sich, was Ihnen wichtig ist und entscheiden Sie dann, ob sie im lokalen Handel oder im Internet eine Action Kamera erwerben möchten.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fazit

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich für eine Action Kamera entscheiden. Der Reiz sein Erlebtes aus der Ich Perspektive immer und immer wieder anzusehen lockt viele Interessierte hervor. Die Vielfältigkeit und die Einsatzmöglichkeiten bieten jedem Sportler einen Anreiz. Egal ob Sie gerne Reiten oder Motorrad fahren. Vielleicht fahren Sie auch lieber Ski oder gehen tauchen. Bei all diesen Aktivitäten kann das kleine Gerät eine echte Bereicherung für Sie sein. Momentaufnahmen, ganze Videos oder Aktionen in Slow Motionen gehören bald zu Ihrem Archiv, wenn Sie sich für eine Action Kamera entscheiden.

Mit Hilfe von verschiedenen Zubehörteilen, lässt sich die Cam an vielen Fahrzeugen und Helmen sicher und stabil befestigen. Einige Hersteller bieten extra Kunststoffgehäuse an um noch ein wenig mehr Sicherheit zu gewährleisten. Auch für den Unterwassertrip ist das die ideale Lösung. Machen Sie Panoramabilder von dem Riff oder den Fischen die an Ihnen vorbei schwimmen. Lassen Sie Freunde und Familie an Ihren Erlebnisse teilhaben und das ganze aus einer völlig neuen Perspektive.

Es muss nicht immer das neuste und beste Modell sein. Die Action Kamera muss zu Ihnen und Ihren Aktivitäten passen. Sie darf nicht zu groß sein, wenn Sie gerade auf dem Weg zum Gipfel sind. Sie muss ausdauernd sein, wenn Sie gerade ein Motorradrennen absolvieren. Sollten Sie häufig durch die Riffs dieser Welt tauchen, dann sollte sie eine hohe Wassertiefe haben. Ganz egal für welche Modell Sie sich auch entscheiden, eine Action Kamera wird Ihr Leben bereichern und neue Horizonte öffnen.

AKASO V50 Ultra
von AKASO
  • 【Native 4K Ultra HD Action Kamera】: Mit nativen 4K 30fps & 2,7K 30fps Videoaufnahmen und 20MP Fotos können Sie mit der AKASO V50 Action Kamera Ultra HD Videos aufnehmen und atemberaubende Fotos machen.
  • 【Hervorragende Bildstabilisierung】: Der integrierte elektronische Bildstabilisator (EIS) liefert stabile und flüssige Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K / 30fps. Die AKASO V50 Actioncam sorgt für hervorragende Erfahrung bei der Aufnahme der schnell bewegter Objekte.
  • 【Integrierter Wifi und HDMI-Ausgang】: Einfach App (iSmart DV) auf Ihr Handy oder Tablet herunterladen und mit dieser Action Kamera verbinden, Sie können Ihren wundervollen Moment sofort teilen.
  • 【Unterwasserkamera Bis zu 30M】: Ausgestattet mit einem wasserdichten Gehäuse können Sie Ihre Lieblingsaktivitäten unter Wasser aufnehmen: Surfen, Tauchen und Schnorcheln.
  • 【Lange Akkulaufzeit】: Die AKASO V50 Action Kamera wird mit 2 wiederaufladbaren 1050mAh Akkus geliefert, die Videoaufnahmen bis zu 90 Minuten unterstützen. Und 17 Zubehör-Kit passt für die meisten Aktionkameras sogar GoPro.

APEMAN Trawo Action Cam
von apeman
  • Echte 4K Video und 20MP Fotos im Single, Burst und Zeitraffer Modus.
  • Durable by Design, Apeman Trawo ist mit einem wasserdichten Gehäuse ausgestattet bis 130 Fuß (40m), um dorthin zu gehen, wo Ihr Smartphone nicht hin kann.
  • Vorschau und Wiedergabe Ihrer Aufnahmen, Einstellungen ändern und schneiden Ihrer Aufnahmen, alles auf Ihrer exklusiven Trawo APP "YUTUPRO".
  • Professional Shooting mit Panasonic Sensor, IPS-Bildschirm, EIS Stabilisierung und anderen fortschrittlichen Technologien.
  • Für den Anschluss an Computern, Fernsehern und Projektoren stehen HDMI-, USB- und AV-Videoausgang zur Verfügung. Dual 1350mAh Lithium-Ionen-Akku, alle 24 Halterungen und Zubehör sind kompatibel mit Go-Pro.

Siehe auch

Full HD TV

Full HD TV

Der Bereich Entertainment hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Allein die Fernsehgeräte haben …